Smart bauen. Neu Mitte Dezember!

Zukunftsorientierte Baukonzepte für Architektur und Stadtplanung!

Art.-Nr.:  407552
Neu Mitte Dezember!
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Mike de Saldanha
Smart Bauen. Architektonische und technische Strategien für energieoptimierte Gebäude, Quartiere und Städte.
2020. 250 Seiten, Format: 23 x 28 cm, gebunden

Smart zu bauen bedeutet, ein ganzheitliches Konzept zu entwickeln, das für die jeweilige Bauaufgabe sowohl eine Optimierung des Energie- und Materialverbrauchs als auch der Behaglichkeit und Gestaltung zum Ziel hat.

Der Autor stellt eine Vielzahl von zukunftsorientierten Baukonzepten vor - ausgehend vom einzelnen Raum über die Fassade und das Gebäude bis hin zu ganzen Stadtteilen. Die Strategien und Konstruktionsprinzipien werden jeweils unter dem Aspekt einer intelligenten und energieoptimierten Bauweise betrachtet und anhand von zahlreichen Praxisbeispielen anschaulich vermittelt. Experten und Akteure kommen dabei zu Wort und geben ihre Erfahrungen weiter.

Durch den interdisziplinären und themenübergreifenden Ansatz wendet sich das Buch gleichermaßen an Architekten und Ingenieure wie an Bauherren und alle, die sich für Architektur und Stadtplanung im Kontext der Energiewende interessieren.

Aus dem Inhalt:

MENSCH

  • Behaglichkeit
  • Kreativität und Planung
  • Energie im Wettbewerb
RAUM
  • Raumkonditionierung
  • Lüftung
  • Speichermasse
  • Technikintegration
  • Tageslicht, Kunstlicht
  • Smart Home - Gebäudesteuerung
HÜLLE
  • Fassadenkonzepte
  • Bauphysikalische Aspekte
  • Wärmeschutz
  • Glas
  • Sonnenschutz
  • Fassadenkonstruktionen
  • Hybride Energiefassade
HAUS
  • Standortfaktoren
  • Energiekonzepte für Gebäude
  • Technikflächen
  • Wohngebäude
  • Gemischtgenutzte Gebäude
  • Bürogebäude
  • Unterrichtsgebäude
  • Versammlungsgebäude
STADT
  • Energiekonzepte für das Quartier
  • Modulare Quartiers-Energiezentrale
  • Energiespeicherung
  • Musterquartiere im Open District Hub
 
LAND
  • Energiewende im Baubereich
  • Mobilität
  • Digitalisierung
  • Energiegesetze in Deutschland
  • Mieterstrommodell
  • Kundenanlage


Der Autor:

Prof. Dr.-Ing. Mike de Saldanha: Architekturstudium; Studium Energie und Umwelt; langjährige Tätigkeit im Ingenieurbüro Hausladen; Initiator und Gründungsmitglied des Zentrums für Umweltbewusstes Bauen in Kassel; Forschungstätigkeit und Promotion an der TU München; seit 2002 Inhaber des atelier.ClimaDesign mit den Aufgabenfeldern ganzheitliche Gebäude-, Energie- und Raumklimakonzepte, Beratung und Simulation; seit 2010 Professur für Gebäudetechnologie + Energietechnik an der Hochschule Darmstadt, FB Architektur und Innenarchitektur; 2017 Preisträger des »Handelsblatt Energy Awards« in der Kategorie »smart infrastructure«; 2018 Gründungsmitglied des Forschungskonsortiums »open district hub«; Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Fachbücher;