Deutschland 2023. Architekturführer

Deutschland 2023. Architekturführer. Neu Mitte Oktober!

Über 100 neu realisierte Gebäude & Ensembles - nominiert für den DAM-Preis 2023!

Art.-Nr.:  407793
Neu Mitte Oktober!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Yorck Förster, Christina Gräwe, Peter Cachola Schmal
Architekturführer Deutschland 2023.
2022. 224 Seiten, 580 Abbildungen, Format: 13,5 x 24,5 cm, kartoniert

Anspruchsvolle & richtungsweisende Architektur in Deutschland - nominiert für den DAM-Preis 2023!

Ob U-Bahnhof oder Bürohochhaus, ob Kita, Audimax oder kooperatives Wohnprojekt: Dieses Buch führt zu mehr als 100 Gebäuden und Ensembles in ganz Deutschland, die vor Kurzem realisiert wurden. Gemeinsam ist ihnen die hohe architektonische Qualität.

Eine Expertenjury hat die Objekte für den DAM Preis für Architektur in Deutschland 2023 nominiert. In der Auswahl spiegeln sich gesellschaftliche Entwicklungen:

Nach der intensiven Homeoffice-Phase wird zum Beispiel zunehmend Wert auf interessante Arbeitsorte gelegt, die Kultur zieht gern in geschickt umgestaltete Industriebauten, und das Thema Um- und Weiterbauen hat sich erfreulicherweise längst nicht erschöpft. Bei kaum einem Vorhaben kommen Planer heute noch daran vorbei, das Thema Nachhaltigkeit bereits im Entwurf zu verwurzeln – die Auswahl zeigt, auf welch unterschiedliche Weise dies geschieht.

So ist der Architekturführer Deutschland 2023 nicht nur eine Dokumentation des vielfältigen Baugeschehens, sondern auch Anregung, wie anspruchsvolle und richtungsweisende Architektur gelingen kann.