Die Werkbundsiedlung auf dem Weißenhof – 100 Jahre zeitnah. Druckfrisch!

Ein vielschichtiges Kulturdenkmal - mit 120 Fotos!

Art.-Nr.:  407663
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Deutscher Werkbund Baden-Württemberg, Stadtgruppe Stuttgart(Hrsg.)
Die Werkbundsiedlung auf dem Weißenhof – 100 Jahre zeitnah.
2021. 80 Seiten, 120 Abbildungen, Format: 21 x 21 cm, kartoniert

Die 1927 entstandene Werkbundsiedlung auf dem Weißenhof gilt als Meilenstein der Architekturgeschichte und wird vom Deutschen Werkbund Baden-Württemberg – beginnend mit dieser ersten Publikation einer Reihe – zum Ausgangspunkt für einen öffentlichen Diskurs sowohl über damalige als auch aktuelle Themen des menschlichen und gesellschaftlich umfassenden Denkens und Handelns.

Vom Sofakissen bis zum Städtebau setzt sich der Deutsche Werkbund seit seiner Gründung 1907 mit Werten wie Qualität, Materialgerechtigkeit, Funktionalität und Nachhaltigkeit auseinander. Hier finden kulturell und gesellschaftlich engagierte Personen zusammen, die das Ziel einer qualitätsvollen Gestaltung unserer Umwelt mit interdisziplinär bearbeiteten Themen beispielhaft verfolgen. Dabei stehen Gesellschaft und Soziales, Architektur, Landschaft und Stadt, der Klimawandel, das Wohnen ebenso wie Design, Kunst, aber auch die Denkmalpflege im Fokus: ein perfektes Team, um heute wieder einen Blick auf die weltberühmte Siedlung aus Stuttgarter Perspektive zu wagen.

Aus dem Inhalt:

  • Die Weißenhofsiedlung - ein vielschichtiges Kulturdenkmal
  • Ziele der Werkbundsiedlung damals und ihre Brauchbarkeit heute
  • Gesundheit als Grundidee der Moderne
  • Josephine Baker und Le Corbusier
  • Anmerkungen zu Freiräumen und Gärten
  • Das vernachlässigte Grün
  • Arno Votteler: Gespräche zur Weißenhofsiedlung
  • Form als Ziel