Bauen mit Leichtlehm. Druckfrisch!

Handbuch für das Bauen mit Holz und Lehm.

Art.-Nr.:  302177

Leichtlehm - leicht, vielseitig & zukunftsweisend!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Franz Volhard
Bauen mit Leichtlehm. Handbuch für das Bauen mit Holz und Lehm.
9. Auflage 2021. 312 Seiten mit 490 Farbabbildungen, gebunden

Das Standardwerk mit detaillierten Herstellungsverfahren, praktischen Tipps & Hinweisen für die Anwendung von Fertigbaustoffen!

Gerade der Leichtlehmbau, bei dem Holzskelett- oder Fachwerkwände mit Lehm und Faserstoffen wärmedämmend ausgefacht werden, hat besonders gute bauphysikalische Eigenschaften und raumklimatische Qualitäten. Leichtlehm, leicht und auch leicht verarbeitbar, wird als vielseitiger und zukunftsweisender Lehmbaustoff für den modernen computergestützten Holzbau oder die Erneuerung historischen Lehmfachwerks dargestellt.

Ausgewogene, durch das Mischungsverhältnis steuerbare bauphysikalische Eigenschaften ermöglichen klimagerechtes, ressourcenschonendes Bauen in den verschiedenen Klimazonen Wärmespeicherung, Feuchte-, Schall- und Brandschutz des üblichen Holzbaus werden verbessert, die Konstruktionen vereinfacht.

Viele praktische Tipps, konstruktive Vereinfachungen und der Einsatz von Lehm-Fertigbaustoffen für eine zeitgemäße Bauabwicklung werden anschaulich dargestellt. Neue internationale Projektbeispiele zeigen die Vielfältigkeit des Baustoffes. Selbstbauprojekte sollen anregen, die einzigartigen Möglichkeiten dieses Baustoffes mit den eigenen Händen zu entdecken. Das Buch richtet sich an Bauherren, Architekten und Ingenieure, Hersteller und Handwerker sowie an Selbstbauer.

Ihre Vorteile:

  • Überarbeitete und ergänzte Neuauflage des Standardwerkes der Lehmbauliteratur
  • Neue Konstruktionsbeispiele und Verfahren
  • Bezugnahme auf eingeführte Regelwerke
  • Bauphysikalische Grundlagen
  • Neue internationale Beispiele aus den USA und Europa

Aus dem Inhalt:

  • Lehm als Baustoff. Lehmbauweisen. Bauen mit Lehm geschichtlicher Überblick. Heute mit Lehm bauen? Welche Möglichkeiten bieten Lehmbautechniken heute?
  • Bauen mit Holz und Lehm
  • Die Baustoffe für den Leichtlehm: Der Lehm. Die Leichtzuschlage
  • Die Herstellung des Leichtlehms: Zubereitung der Lehmschlämme. Zubereitung der Zuschläge. Mischen des Leichtlehms. Baustellenorganisation. Fertigmischungen
  • Feuchter Einbau: Geschalte Wände. Wände im freien Auftrag. Decken. Dachdämmung. Leichtlehm bei der Altbauerneuerung. Lehmspritzverfahren
  • Trockener Einbau: Leichtlehmsteine. Leichtlehmplatten. Herstellung von Steinen und Platten. Wände. Decken und Dach. Trockenbau
  • Einzelheiten bei Roh- und Ausbau: Schutz der Konstruktion. Putz und Anstrich. Kalkputz zweilagig (außen und innen). Lehmputz. Fenster und Türen. Fussboden. Wandbekleidungen innen. Installationen und Befestigungen
  • Planung und Kosten: Bauzeit. Kosten und Arbeitsaufwand. Baurechtliche Regelung. Planung, Ausschreibung und Bauleitung. Verarbeitung in Selbsthilfe. Fehlerquellen
  • Bauphysikalische Eigenschaften: Wärmeschutz. Feuchte / Trocknung. Brandverhalten. Schallschutz. Luftdichtigkeit. Schadstoffbindung
  • Projekte: Fachwerkhausumbau und Anbau (D). Wohnhausneubau mit Werkstatt (D). Die Lehmbausiedlung domaine de la terre, L Isle d Abeau (F). Stallbau und Scheune (F). Neubau eines Gemeinschaftshauses (D). Scheunenausbau (D). Wohnhaus-Anbau (D). Sommerhaus (S). Lehmhaus in Maria Rain (O). Atelierhaus (D). Denkmalgerechte Fachwerkhaussanierung und Neubau (D). Denkmalgerechte Fachwerkhaussanierung (D).Zwanzig Häuser in Strohleichtlehm (F). Sandberghof gemeinschaftliches Wohnen (D). Neubau eines Kindergartens (F). Einfamilienhaus in Schweden (S). Einfamilienhaus in Wisconsin (USA). Umbau eines Landhauses in der Normandie (F). Kirche in Jarna (S). Einfamilienhaus in Carla Bayle (F). Einfamilienhaus in Raisio (Finnland). Wiederaufbau in Haiti. Schap 2011 primary school in Südafrika (SA).Wohnhaus in Darmstadt (D) im Bau.