Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Winzige Häuser - Tiny House. Druckfrisch!

Alles Wissenswerte, von der Idee bis zum fertigen Tiny House!

Art.-Nr.: 407520
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Kevin Rechsteiner
Winzige Häuser - Tiny House.
Das große Praxisbuch. Planung, Selbstbau und Frtighäuser - mit vielen Erfahrungsberichten.
2020. 224 Seiten, zahlreiche Abbildungen, gebunden

 

Planen, selber bauen oder schlüsselfertig kaufen - Schritt für Schritt zum idealen Tiny House!

Die Tiny-House-Bewegung ist im Moment ein großer Trend. Der Wunsch nach kleineren Wohnformen wird vor allem in den Großstädten fast schon zur Notwendigkeit, da der Wohnraum in Ballungszentren immer unerschwinglicher wird. Da wird die Sehnsucht verständlich nach nach einem kleinen Wohnraum, befreit von der Masse an Dingen, erleichtert vom finanziellen Druck und näher an der Natur.

Der amerikanische Trend zum Tiny House ist damit längst auch bei uns angekommen. Die kulturellen, rechtlichen und geografischen Voraussetzungen zu dieser Wohnform unterscheiden sich auf den beiden Kontinenten jedoch deutlich.

Der Autor gibt Anleitungen und Tipps für den Bau und Unterhalt eines Tiny House in Mitteleuropa und stellt verschiedene Bauprojekte vor. Berichte und Interviews zahlreicher Tiny House-Besitzer und stimmungsvolle Bilder ergänzen den Text.

Wer sich mit Tiny Houses beschäftigt, wird schnell auf Fragen stossen:

  • Wo darf ich überhaupt ein solches Haus aufstellen?
  • Ist es darin im Winter warm genug?
  • Reicht eine Solaranlage, um es mit genügend Strom zu versorgen?
  • Woher nehme ich Wasser, und wohin mit dem Abwasser?

Beim Bau oder Kauf eines Tiny House müssen Aspekte berücksichtigt werden, die bei anderen Häusern keine Rolle spielen. All diese Fragen beantwortet der Autor und Experte, der sich selbst ein eigenes Tiny House gebaut hat, in diesem Buch. Dabei berücksichtigt er die unterschiedlichen Bedingungen in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Ihre Vorteile:

  • Inspirationen und praktische Anleitungen.
  • Alles Wissenswerte, von der Idee bis zum fertigen Tiny House.
  • Erfahrungsberichte und Fotos aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Aus dem Inhalt:

  • Die Geschichte des Tiny House
  • VERSCHIEDENE ARTEN   VON KLEINWOHNFORMEN: Das Tiny House, Der Zirkuswagen, Das Erdhaus, Das Containerhaus, Das Hausboot, Das Earthship, Das Baumhaus, Vanlife, Das Kleinsthaus, Die Jurte
  • PORTRÄTS VON TINY HOUSES - IHRE ERBAUER UND BESITZER:
    • Die Firma Wohnwagon und der erste autarke Wohnwagen;
    • Das Ökominihaus – klein, baubiologisch und verschiebbar;
    • Das Tech Tiny House – modern, stylish und sehr leicht;
    • Die kleine Arche des Mario Rampitsch;
    • Das Holzlabor – Umbau, Neubau und Hilfe beim Selbstbauen;
    • Des Autors Tiny House – vom Umbau eines Zirkuswagens;
    • Das Tiny House von Athos Binda – ein Rückzugsort;
    • Das TOGO Tiny House – mit einzigartigem Lichtdesign;
    • Der Wohlwagen – ein moderner Hybrid mit Einklappmöglichkeiten;
    • Fiona Bayer und ihr Tiny House – auch ein Laie kann es;
    • Martin Rapolds Tiny House – Ruhe finden;
    • Erfahrungsbericht – Ein Tag im Leben von René Sarge, Zimmermann;
    • Das aVoid Tiny House – das kleinste Haus auf Rädern in Italien;
    • Das Norske Mikrohus – bestens isoliert und mit steilem Dach;
    • Das Tiny House immergrün – leicht und beweglich;
    • Bocks Tiny Houses – atmungsaktiv und mit vielen Optionen;
    • Serena.House – Tiny Houses in Spanien;
    • Nonagon – das Hobbithaus von Edward Davies;
    • Tiny Houses von Treesign – warm und in verschiedenen Größen;
    • Ein Gespräch mit Julia Seidel – Warum leben Menschen in einem Tiny House?
  • WISSENSWERTES: DIE RAHMENBEDINGUNGEN: Die rechtliche Lage. Die Kosten, Der Zeitrahmen, Skizzen für die Planung, Die Instandhaltung
  • DIE TECHNISCHEN GRUNDLAGEN: Werkzeuge, Fahrzeug und Anhänger, Das Ständerwerk, Holzarten, Holzverbindungen, Das Dach, Isolation oder Dämmung, Fenster und Türen, Die Innenwände, Strom, Licht, Solar, Stromspeicher, Gas, Wasser, Warmwasser, Die Dusche, Abwasser, Heizen, Kühlen
  • DIE INNENEINRICHTUNG: Einrichtungsgegenstände, Probleme und Lösungen, Schutz vor Schäden
 Der Autor:

Kevin Rechsteiner hat 2016 seine Wohnung gekündigt und im Laufe eines Jahres einen Zirkuswagen zu seiner neuen Wohnung umgebaut. Seit 2017 lebt er in der Nähe von Zürich darin und teilt seine Erfahrungen auf seinem Blog: www.tiny-house.ch