Kostenrechnung im Bauwesen. Wieder neu!

Kalkulation, Baubetriebsrechnung, Planung & Steuerung - anhand von detaillierten Praxisbeispielen!

Art.-Nr.:  440664
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Kell, Martinsen, Vahland, Fricke, Rebmann
Kostenrechnung im Bauwesen. Betriebswirtschaftliche Grundlagen, Angebotskalkulation, Nachtragskalkulation, Betriebsabrechnung, Controlling im Baubetrieb, Kostenplanung und -management.
13. Auflage 2020. 334 Seiten mit Abbildungen & Tabellen, kartoniert

Das Gesamtsystem der Kostenrechnung im Bauwesen auf einen Blick!

Gerade in schwierigen Wirtschaftslagen ist eine richtige Kostenrechnung von entscheidender Bedeutung für wirtschaftlichen Erfolg und die Zukunft Ihres Bauunternehmens und ist ein wichtiges Instrument für eine erfolgreiche Unternehmenssteuerung. Dementsprechend wichtig ist die genaue und umfassende Kenntnis ihrer Prinzipien und Grundsätze sowie deren Anwendung in allen Projektphasen.

Dieses Praxisbuch behandelt sowohl die Bauauftragsrechnung, die Betriebsabrechnung als auch das Controlling auf der Ebene des Einzelprojekts wie auch für das Gesamtunternehmen.

Damit ist es das ideale Nachschlagewerk für die Praxis, insbesondere für kleine und mittlere Bauunternehmen sowie das Baugewerbe.

Ihre Vorteile:

  • Darstellung des Gesamtsystems der Kostenrechnung im Bauwesen
  • Detaillierte Behandlung der einzelnen Themen
  • Umfangreiche praxisnahe Beispiele
  • Umfassende und vertiefende Kenntnisse über die vielschichtigen Aufgaben der Kostenrechnung im Bauwesen

Die überarbeitete und erweiterte 13. Auflage dieses Buchs stellt in aktualisierter Form die Zusammenhänge von Leistungsbeschreibung, Angebotskalkulation, Nachtragskalkulation, Baubetriebsrechnung, Steuerungsmaßnahmen und Wirtschaftlichkeitskontrollen dar.

Hinzugekommen ist das Thema Planung und Management der Gesamtkosten eines Bauobjekts. Die Themen werden an vollständigen Beispielen demonstriert. Im Vordergrund steht dabei eine möglichst praxisnahe Darstellung der Inhalte.

Aus dem Inhalt:

  • Baubetriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Der Weg von der Ausschreibung über die Preisbildung bis zum Vertragsschluss für den Einheitspreisvertrag sowie für den Pauschalvertrag
  • Sonderfragen und –aufgaben der Kalkulation vor und nach Abschluss des Bauvertrages
  • Dokumentation gestörter Bauabläufe
  • Betriebsrechnung in Bauunternehmen sowie Steuerungsmaßnahmen, Kostenkontrollen und Stundennachkalkulation von Bauprojekten
  • Die Gesamtkosten eines Bauobjekts aus Sicht der Planung und des Projektmanagements


Über die Autoren:


Begründet von Prof. Dr.-Ing. W. Keil† und Dr.-Ing. U. Martinsen. Die aktuelle 13. Auflage wurde bearbeitet von Prof. Dr.-Ing. Rainer Vahland, Dr.-Ing. Jörg G. Fricke und Prof. Dr.-Ing. Andree Rebmann.

  • Prof. Dr.-Ing. Rainer Vahland vertrat bis 2018 an der Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen das Fachgebiet Baubetrieb und ist öffentlich bestellter Sachverständiger für Baubetrieb und Bauwirtschaft.
  • Dr.-Ing. Jörg G. Fricke ist Mitinhaber eines Sachverständigenbüros für Baubetrieb und Bauwirtschaft in Kassel.
  • Prof. Dr.-Ing. Andree Rebmann vertritt an der Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen das Fachgebiet Bauprojektmanagement und ist Mitinhaber einer Ingenieurgesellschaft für Bauplanung und Projektsteuerung.