Paket Praxis-Handbuch Bautenschutz & Holzschutz. Im Set € 29,- günstiger!

Die Standardwerke zum Holz- & Bautenschutz im Doppelpack!

Art.-Nr.: 406810
Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Das gebündelte Fachwissen: Praxis-Handbuch Bautenschutz und Praxis-Handbuch Holzschutz jetzt im Doppelpack!

Im Set € 29,- günstiger!

Ab sofort beide Bände im Paket für € 89,-
(statt einzeln € 118,-)

Das Praxis-Handbuch Bautenschutz ist die Arbeitshilfe für den Holz- und Bautenschützer "vor Ort". Das Buch umfasst das grundlegende Fachwissen zum Bautenschutz für die tägliche Arbeit auf der Baustelle. Es behandelt Verfahren und Methoden der Bauwerksabdichtung im vorbeugenden und nachträglichen Bautenschutz, vor allem auch erdberührter Bauteile. Außerdem werden flankierende Maßnahmen, wie Bauteiltrocknung, Dämmung, Dränung und Beschichtungen aufgezeigt und beschrieben.

Das  Praxis-Handbuch Holzschutz liefert alle Grundlagen zum Holzschutz. Die Besonderheiten des Werkstoffs Holz stehen im Mittelpunkt. Das Praxis-Handbuch geht auf die Schadensursachen bei Holzkonstruktionen sowie die Sanierung und Bekämpfung von Schäden ein. Es befasst sich außerdem mit dem vorbeugenden Holzschutz.


Das Paket besteht aus:

Band 1:
Praxis-Handbuch Bautenschutz.
Beurteilen, Vorbereiten, Ausführen.
2012. 210 Seiten mit 275 Abbildungen und 47 Tabellen, gebunden

Das Nachschlagewerk zu den Schwerpunkten der praktischen Bauwerksabdichtung im vorbeugenden und nachträglichen Bautenschutz, v.a. auch erdberührter Bauteile - von Praktikern für Praktiker. Außerdem: flankierende Maßnahmen, wie Bauteiltrocknung, Dämmung, Dränung und Beschichtungen.

Die wichtigsten Verfahren und Methoden der Bauwerksabdichtung für den Ausführenden vor Ort.

Bautenschutz umzusetzen, erfordert Grundlagenwissen der Bauphysik, solides Fachwissen der Bauwerksdiagnose und -sanierung sowie erprobtepraktische Fachkenntnisse. Die Autoren – anerkannte Praktiker und Sachverständige aus dem Bereich Bautenschutz – haben mit diesem neuen Praxis-Handbuch genau das Arbeitsmittel geschaffen, das Theorie und Praxis ideal verbindet.

Der Ausführende vor Ort, der Planende und der Auszubildende können jetzt auf ein Nachschlagewerk zurückgreifen, in dem die wichtigsten Themen, Methoden und Verfahren des praktischen Bautenschutzes gebündelt behandelt und erläutert werden. Auf die Fakten konzentriert, erfahren Sie Grundlegendes zum praktischen Bautenschutz, Wesentliches zu Diagnose und Bewertung von Feuchteschäden, zur Erarbeitung von Instandsetzungskonzepten sowie zu Schutz- und Sanierungsmaßnahmen und -verfahren.

Eine gut handhabbare Systematik, die anschauliche Aufbereitung mit Tabellen und Abbildungen, Hinweisen, Tipps und einer Übersicht der einschlägigen Regelwerke und Literatur erleichtern das schnelle Finden der gewünschten Informationen.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen und Voraussetzungen für den Bautenschutz
  • Untersuchung, Bewertung und Instandsetzungskonzepte bei feuchte- und salzgeschädigten Bauteilen 
  • Bauwerksabdichtung 
  • Flankierende Maßnahmen bei feuchte- und salzgeschädigten Bauteilen 

Außenwandabdichtung

und Band 2:

Tobias Huckfeldt
Praxis-Handbuch Holzschutz.
Beurteilen, Vorbereiten, Ausführen.
2014. 313 Seiten, 734 Abbildungen und 56 Tabellen, gebunden

Der Holzschutz-Experte Dr. Tobias Huckfeldt gibt allen Bausführenden die wichtigsten Grundlagen zum Schutz und zur Sanierung von Holzkonstruktionen an die Hand. Wesentliche Schadensursachen, Bekämpfungsmaßnahmen bei holzzerstörenden Einflüssen, vorbeugender Holzschutz und Sanierung werden Im Detail aufgezeigt und erläutert.

Praxis-Handbuch Holzschutz bietet Ihnen die praxisgerechten Grundlagen zum Holzschutz für die tägliche Arbeit auf der Baustelle. Von den Besonderheiten des Werkstoffs Holz ausgehend, werden Schadensursachen bei Holzkonstruktionen, die Sanierung und Bekämpfungsmaßnahmen der Schäden sowie der vorbeugende Holzschutz beschrieben und erläutert. Das Buch dient Auszubildenden als Lehrbuch und erfahrenen Handwerkern als unerlässliches Nachschlagewerk.

Ihre Vorteile:

  • Praxis-Handbuch Holzschutz gibt Ihnen die Grundlagen zum Schutz und zur Sanierung von Holzkonstruktionen an die Hand
  • Ihnen werden wesentliche Schadensursachen und Bekämpfungsmaßnahmen bei holzzerstörenden Einflüssen gezeigt
  • Sie erhalten alle Informationen zum vorbeugenden Holzschutz und zur Sanierung

Aus dem Inhalt:

  • Werkstoff Holz
  • Baukonstruktionen (Dachstuhl, Holzbalkendecke, Fachwerk, Außenbauwerke)
  • Holzzerstörende und holzbewohnende Pilze, Insekten und Meerestiere
  • Vorbeugender Holzschutz
  • Grundlagen einer Sanierung
  • Bekämpfungsmaßnahmen gegen holzzerstörende Pilze und Insekten
  • Leistungsverzeichnis zum bekämpfenden Holzschutz und Holzbestellungen
  • Rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit Pilz- und Insektenbefall an Holzbauteilen
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen