VOB für Bauleiter. Druckfrisch!

Über 1.200 Seiten Praxiswissen mit Erläuterungen, Praxisbeispielen & Musterbriefen nach BGB-Bauvertragsrecht!

Art.-Nr.:  407653

Das Standardwerk zur VOB/B - an realen Praxisfällen orientiert!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Bernd Kimmich/ Hendrik Bach
VOB für Bauleiter.
Erläuterungen, Praxisbeispiele, Musterbriefe.
7. Auflage 2021. 1.236 Seiten, Format: 15 x 21cm, kartoniert.

Fehlerquellen identifizieren - Streitigkeiten vermeiden!

Der Erfolg eines Bauunternehmens hängt heute mehr denn je von der fachlichen Qualität der Bauleiter ab. Viele Streitigkeiten können Sie vermeiden, wenn Sie wichtige rechtliche Regelungen, vor allem der aktuellen VOB/B, im Tagesgeschäft entsprechend berücksichtigen.

Machen Sie sich fit: Das Werk »VOB für Bauleiter« gehört mittlerweile zu den meistverkauften Arbeitshilfen zur VOB/B. Dies liegt nicht nur an der praxisnahen Aufbereitung der für Bauleiter relevanten Vorschriften, sondern auch an den zahlreichen Beispielen und Musterbriefen, die alle Bauleiter in ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Darüber hinaus haben die Autoren die seit der letzten Auflage ergangene Rechtsprechung eingearbeitet, um das Werk auf den neuesten Stand zu bringen. In diesem Zusammenhang wurden auch zahlreiche Praxisbeispiele, die sich an realen Fällen orientieren, angepasst.

Neu in der 7. Auflage:

  • Natürlich ist das Werk auch in Bezug auf zwischenzeitlich ergangene Regeländerungen und Rechtsprechung zum Bauvertragsrecht auf den aktuellsten Stand gebracht.
  • Dies betrifft insbesondere die vom BGH beschlossene Abkehr von der vorkalkulatorischen Preisfortschreibung bei Mehrvergütungsansprüchen und die Anwendung von Nachtragsvorschriften des neuen BGB-Bauvertragsrechts bei VOB-Verträgen.
  •  Auch die Corona-Pandemie 2020/21 findet rechtliche Berücksichtigung, und zwar beim Thema Leistungsstörungen wegen höherer Gewalt.
  • Schließlich sind alle für die Vertragspraxis relevanten Entscheidungen der letzten Jahre eingearbeitet.

Das Buch basiert auf den jahrelangen Erfahrungen der Autoren, die sich nahezu ausschließlich mit dem privaten Baurecht beschäftigen und überwiegend in der baubegleitenden Rechtsberatung tätig sind. Wie bisher sind die für Bau- und Projektleiter relevanten Vorschriften und Entscheidungen praxisnah aufbereitet worden. Das Werk enthält zahlreiche Beispiele und Musterbriefe, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen.

Ihre Vorteile: 

  • zahlreiche relevante Beispiele und Musterbriefe
  • für Bauleiter notwendiges baurechtliches Rüstzeug
  • hilfreiche Unterstützung bei der täglichen Arbeit

Aus dem Inhalt:

  • Vertragsabschluss und Schriftverkehr, Ausführungsunterlagen
  • Ermittlung des Vertragsinhaltes und Auslegung des Vertrages
  • Leistungsänderungen (Nachträge) und ihre Vergütung, Unterschiede bei Anordnungen und der Vergütungsanpassung zwischen der VOB und dem BGB-Bauvertragsrecht, Bedeutung der Neuregelungen für VOB-Verträge, Abkehr von der vorkalkulatorischen Preisfortschreibung
  • Preisanpassung bei Mengenänderungen (EP- und Pauschalpreisvertrag)
  • Stundenlohnarbeiten
  • Ausführungs- und Vertragsfristen, Vertragsstrafenvereinbarungen
  • Behinderungen (Anzeige, Schadensersatz- und Entschädigungsansprüche), höhere Gewalt (Stichwort Corona)
  • Kündigung des Bauvertrages (Auftraggeber- und Auftragnehmer-kündigung), Neuregelungen des BGB-Bauvertragsrechts
  • Abnahme, erweiterte Pflichten des AG bei Abnahmeverweigerung, Anspruch auf Zustandsfeststellung nach dem BGB-Bauvertragsrecht, Rechtswirkungen der Abnahme
  • Mängelansprüche/Prüfungs- und Bedenkenhinweispflichten
  • Abrechnung und Zahlung, Neuregelungen des BGB-Bauvertragsrechtes (Abschlagszahlungen)
  • Sicherheiten für den Auftraggeber
  • Bauhandwerkersicherung
  • Kauf von Baustoffen, Ersatz der Aus- und Einbaukosten bei mangelhaften Baustoffen nach dem BGB-Bauvertragsrecht

    Hinweis: Alle Abbildungen stammen aus der Vorauflage!

    Über die Autoren:

    Bernd Kimmich und Hendrik Bach
    arbeiten als Rechtsanwälte bei der Kanzlei Dieckert in Berlin und haben sich auf die baubegleitende Rechtsberatung spezialisiert. Sie führen seit vielen Jahren baurechtliche Seminare durch, in denen auch die Themen dieses Buches behandelt werden.