Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3 - Gesamtpaket. Neu im Mai 2021 - im Paket 15% günstiger!

3 Bände: Tragwerksplanung, Grundlagen & Verbindungen und Konstruktionen & Komponentenmethode!

Art.-Nr.:  440692
Neu im Mail 2021!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Prof. Dr.-Ing. Gerd Wagenknecht
Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3 - Gesamtpaket.
Band 1 Tragwerksplanung, Grundlagen + Band 2 Verbindungen und Konstruktionen + Band 3 Komponentenmethode.
2021. 3 Bände. Zusammen Ca. 1.200 Seiten, kartoniert

"Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3" in 3 Bänden bietet Ihnen das komplette Fachwissen zu den Themen: Grundlagen der Tragwerksplanung sowie Verbindungen & Konstruktionen plus der Komponentenmethode.

Im Eurocode 3 ist alles rund um den Stahlbau festgelegt: von allgemeinen Regeln bis zu spezifischen Anforderungen finden sich in dieser 30 Einzelnormen umfassenden Reihe alles, was für die Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten relevant ist.

Dieses Standardwerk wurde auf der Basis der neuesten Entwicklungen im Stahlbau fachlich und inhaltlich überarbeitet, die Normentexte mit den Nationalen Anhängen wurden zu einer gut lesbaren Fassung zusammengeführt. Dies erleichtert die Arbeit mit den Eurocodes:


Band 1: Tragwerksplanung – Grundlagen (DIN EN 1993 Teil 1-1 bis 1-5, sowie die zugehörigen Nationalen Anhänge) - enthält zahlreiche Überarbeitungen, insbesondere bei den Nationalen Anhängen gab es viele Aktualisierungen.

In Band 2: Verbindungen und Konstruktionen (DIN EN 1993 Teil 1-6 bis 1-12 - werden die Grundlagen für die Nachweise von Verbindungen vorgestellt.

Zentrales Thema von Band 3: Komponentenmethode – Grundlagen, Nachweise, Beispiele - ist die die Vorspannung bei biegesteifen Stirnplattenanschlüssen. Dieser Band bietet Ihnen außerdem zahlreiche anschauliche Abbildungen, Tabellen und Beispiele.


Im Paket 15% günstiger!


3 Bände zusammen für € 97,-
(statt einzeln € 114,-)


Band 1:
Prof. Dr.-Ing. Gerd Wagenknecht
Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3.
Band 1: Tragwerksplanung, Grundlagen.
6. Auflage 2021. Ca. 400 Seiten, kartoniert

Im ersten Band werden die Grundlagen erläutert, die für die Tragwerksplanung von Stahltragwerken in Verbindung mit den Nachweisen nach Eurocode 3 notwendig sind. Den Erläuterungen der einzelnen Normabschnitte folgen ausführliche Beispiele. Eine Auswahl von Tabellen der Querschnittswerte für den Stahlbau erleichtert die Berechnung.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Bemessung
  • Beanspruchbarkeit des Querschnitts
  • Druckstab 
  • Querschnittsklassifizierung  
  • Zugstäbe
  • Fließgelenktheorie 
  • Biegeträger 
  • Torsion 
  • Biegedrillknicken 
  • Biegung und Normalkraft
  • Rahmenartige Tragwerke 
  • Schubweicher Biegestab
  • Programm GWSTATIK
  • Programme für Biegedrillknicken (DRILL, LTBeam, KSTAB)

Band 2:
Prof. Dr.-Ing. Gerd Wagenknecht
Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3.
Band 2: Verbindungen und Konstruktionen.
5. Auflage 2021. Ca. 400 Seiten, kartoniert

Der zweite Band des bewährten Standardwerkes Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3 erläutert die Grundlagen, die für die Nachweise von Verbindungen und Konstruktionsdetails nach Eurocode 3 notwendig sind.

Band 2 des Eurocodes 3 beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

  • Schraub- und Schweißverbindungen
  • Anschlüsse
  • Fachwerke
  • Brandschutz, u. v. m.

Eurocode 3 Band 2 enthält die Teile 1-6 bis 1-12 der DIN EN 1993, sowie die Nationalen Anhänge. Formeln, Tabellen und Beispiele sind gut übersichtlich aufbereitet. Das Buch ist optimal geeignet als Nachschlage- und Lehrwerk und leistet gute Dienste in der beruflichen Stahlbaupraxis.

Band 3:
Prof. Dr.-Ing. Gerd Wagenknecht
Stahlbau-Praxis nach Eurocode 3.
Band 3: Komponentenmethode.
2. Auflage 2017. 416 Seiten, kartoniert

Der dritte Band des Standardwerks Stahlbau-Praxis wurde komplett überarbeitet. Die zweite Auflage der Komponentenmethode erläutert ausführlich die Grundlagen, die für die Nachweise der verformbaren Anschlüsse nach Eurocode 3 notwendig sind.

Zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Beispiele erleichtern die Anwendung in der Praxis. Zusätzlich wurden auch die im Kommentar zum EC 3, Band 2, berechneten Beispiel-Anschlüsse einbezogen.

Im Mittelpunkt steht die Vorspannung bei den biegesteifen Stirnplattenanschlüssen, die einen großen Einfluss auf die Rotationssteifigkeit hat.

Aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Komponentenmethode
  • Zugbeanspruchte Schraube
  • Stirnplattenstoß nach EC 3
  • Träger-Stützenanschluss nach EC 3
  • Tragsysteme
  • Stützenfüße nach EC 3
  • Stirnplattenstoß mit 4 Schrauben
  • Träger-Stützenanschluss mit 4 Schrauben
  • Quasi gelenkige Anschlüsse
  • Tabellen für Schraubenkräfte