Gebäudeschadstoffe im Bild. Druckfrisch!

Die perfekte Arbeitshilfe zu allen wichtigen Schadstoffen - ideal auch für die Bewertung vor Ort!

Art.-Nr.:  407601

KMF, PCB, PAK, Biozide, Schwermetalle, Radon, Feinstäube, Brandschäden jeweils mit Gebäudeszenarien im Bild und Beschreibungen!

Sofort lieferbar
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Hans-Dieter Bossemeyer
Gebäudeschadstoffe im Bild. Asbest, KMF, PCB, PAK und weitere Schadstoffe in Gebäuden erkennen.
2020. 127 Seiten mit 52 farbigen Abbildungen, gebunden

Das Buch ist die erste umfassende Darstellung der wesentlichen Schadstoffe im Bild in den typischen Gebäudeszenarien und bietet damit die perfekte Navigation, selbst für Laien, bei der Suche nach Schadstoffquellen.

Es ermöglicht, auch ohne Expertenwissen, schnell und sicher Gebäudeschadstoffe an Ort und Stelle sofort zu erkennen, um Sicherheit bei der Planung und Sanierung zu erhalten. In kompakter Form zur Mitnahme auf die Baustelle sind die wesentlichen Fundstellen für Schadstoffe im Baubestand nahezu vollständig zusammengetragen und eindeutig benannt.

Ihre Vorteile:

  • schnelles Auffinden von Gebäudeschadstoffen in Bauteilen, Gebäudebereichen
  • praktische Hinweise auf Fundstellen, inkl. „versteckter“ Fundstellen
  • praktische Hinweise auf typische Anwendungen in Gebäuden
  • Antwort auf die Frage: Wo muss ich suchen bei Verdacht?

Das Thema Schadstoffe ist komplex (zahlreiche Wissens- und Rechtsgebiete) und teilweise widersprüchlich oder unklar geregelt. Planer und Ausführende sehen sich bei Verdacht auf Schadstoffe mit entsprechenden Problemstellungen konfrontiert, neben den sowieso vielfältigen Aufgabenstellungen eines Bauprojekts, und müssen vor Baubeginn Entscheidungen sicher und oft schnell treffen.

Dieses Buch leistet dazu auch für Nicht-Spezialisten anschaulich und unkompliziert perfekte Hilfe. Für die wichtigsten Schadstoffe werden Bilder der typischen Fundstellen in Gebäuden auf Doppelseiten mit einem jeweiligen Kurztext zur Erläuterung vorgestellt.

Aus dem Inhalt:

  • Einleitung: Vorgehen bei der Gebäudeschadstoff-Erkundung
  • Asbest mit ca. 30 Gebäudeszenarien im Bild und dazugehörigen Beschreibungen
  • KMF, PCB, PAK, Biozide, Schwermetalle, Radon, Feinstäube, Brandschäden jeweils mit Gebäudeszenarien im Bild und Beschreibungen
  • Weitere Prüfbereiche: Geruchsquellen, Tiere, Fertighäuser