€ 95,-
günstiger
€ 95,-
günstiger

Beton-Kalender 2017. 2 Bände. Preistipp!

Schwerpunkte: Spannbeton & Spezialbetone!

Art.-Nr.:  440684
Sofort lieferbar
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Bergmeister, Konrad / Fingerloos, Frank / Wörner, Johann-Dietrich (Hrsg.)
Beton-Kalender 2017.
Schwerpunkte: Spannbeton, Spezialbetone.
2016. 2 Bände. 1.008 Seiten, 147 Abbildungen, gebunden

Jetzt € 95,- günstiger!

Preis gesenkt auf € 79,- (statt vorher € 174,-)

Achtung: Begrenzter Lagerbestand!


Der Beton-Kalender 2017 vereinigt Beiträge zum klassischen Stahlbetonbau und Spannbetonbau mit den Grundlagen für Sonderbetone für spezielle Anwendungen und Anforderungen, wie z. B. hohe Duktilität,  hohe gestalterische Ansprüche oder Schutz gegen schädigende Alkalireaktion im Beton zur Verhinderung von Quelldruck.

Die Anforderungen an die Dauerhaftigkeit von Beton zielen insbesondere auf eine gute Homogenität und auf eine relativ hohe Dichte. Dieses Ziel kann nur im Zusammenwirken von Konstruktion, Statik, Herstellung, Transport, Förderung, Verarbeitung und Nachbehandlung erreicht werden. Die Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit von Betontragwerken können durch Optimierung von Prozessen und Automatisierung in der Baulogistik erfüllt werden.

Immer höhere erzielbare Festigkeiten ermöglichen schlankere Bauteile und eine erhöhte Gestaltbarkeit der Tragwerke, erfordern aber leichte Verarbeitbarkeit. Die Entwicklung von hochfesten, ultrahochfesten und selbstverdichtenden Betonen, die gestiegenen Qualitätsanforderungen und die zu erwartende Knappheit natürlicher Gesteinskörnungen setzen neue Anforderungsmaßstäbe.

  • Vor diesem Hintergrund befasst sich der Beton-Kalender 2017 in einer Reihe von Beiträgen mit der Herstellung, mit Produkterweiterungen sowie mit verschiedenen Anwendungen von Spezialbetonen und deren Qualitätssicherung sowie erstmalig mit der bautechnischen Anwendung von tragenden Kunststoffbauteilen.
  • Außerdem wurde der aktuelle Wissensstand über Spannbeton durch ein Autorenteam aufgearbeitet.
  • In bewährter Weise wird die Eurocode-Kommentierung in Kurzfassungen fortgeführt.
Der Beton-Kalender 2017 ist eine besondere Fundgrube für Ingenieure in Planungsbüros und in der Bauindustrie.



Der Inhalt:

Teil 1
  • Bemessung im Spannbetonbau - Entwicklung, Bemessung und Konstruktion (Stephan Geßner, Roland Niedermeier, Mark Alexander Ahrens, Josef Hegger, Oliver Fischer, Peter Mark)
  • Verankerungs- und Bewehrungstechnik (Thomas M. Sippel)
  • Herstellung, Verarbeitung und Nachbehandlung von Beton (Harald Beitzel, Marc Beitzel)
  • Zement und seine Anwendung (Christoph Müller)
  • Gesteinskörnungen für die Herstellung von Beton (Rolf Breitenbücher)
  • Zum aktuellen Stand der Technik geschalter Sichtbetonflächen (Klaus R. Goldammer, Denis Kiltz)
  • Grundlagen des Faserbetons (Klaus Holschemacher, Frank Dehn, Torsten Müller, Frank Lobisch)
  • PP-Faserbeton (Frank Dehn, Oliver Fischer, Marko Orgass)

Teil 2

  • Mikrobewehrter Hochleistungsbeton (Stephan Hauser)
  • Hohlkörperdecken (Jürgen Schnell, Karsten Pfeffer, Andrej Albert)
  • Tragende Kunststoffbauteile im Bauwesen TKB (Hans-Werner Nordhues, Johann-Dietrich Wörner, Claudia Westerkamp-Freitag, Lukas Wörner)
  • Normen und Richtlinien (Frank Fingerloos, Enrico Schwabach)
    • konsolidierte Kurzfassung und Erläuterungen DIN EN 13670 Ausführung von Tragwerken aus Beton mit DIN 1045-3 Bauausführung
    • konsolidierte Kurzfassung DIN EN 1992-1-1
    • konsolidierte Fassung DIN EN 206-1 Beton mit DIN 1045-2
    • DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton nach EC2
    • DAfStb-Richtlinie Vorbeugende Maßnahmen gegen schädigende Alkalireaktion im Beton (Alkali-Richtlinie)

Bitte klicken Sie hier, um das ausführliche Inhaltsverzeichnis anzusehen.

Beton-Kalender 2017

Beton-Kalender 2017

Beton-Kalender 2017