Baubetrieb im Stahlbau

Das Grundlagenwerk zum Bauen mit dem Werkstoff Stahl!

Art.-Nr.:  440544

Unverzichtbares Nachschlagewerk für alle am Bauen mit Stahl Beteiligten!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

bauforumstahl, DIN e. V. (Hrsg.)
Baubetrieb im Stahlbau.
2018. 336 Seiten, kartoniert

Mit Baubetrieb im Stahlbau liegt erstmalig ein umfassendes Standardwerk für die Bauausführung mit dem Baustoff Stahl vor. Der Beuth-Praxis-Band deckt alle relevanten Bereiche ab, die für das Managen von Stahlbauprojekten erforderlich sind, von der Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung und Kalkulation bis zu Arbeitsvorbereitung; Fertigung; Montage; Bauausführung und Baufertigstellung.

Die Abläufe beim Bauen mit Stahl unterscheiden sich teils erheblich zum Bauen mit anderen Baustoffen und resultieren in unterschiedlichen Anforderungen an die baubetrieblichen Aspekte bei Stahlbauprojekten. Allerdings gibt es nur sehr wenige Arbeitshilfen für den Stahlbau. Das vorliegende Grundlagenwerk beleuchtet die Prozesse und Verfahren des Bauens mit Stahl über die gesamte Wertschöpfungskette.

Aus dem Inhalt:

  • Der Baustoff Stahl und seine Anwendungsgebiete
  • Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Kalkulation
  • Der Bauvertrag
  • Unternehmereinsatzformen – Verantwortung und Haftung
  • Ablauf- und Terminplanung
  • Arbeitsvorbereitung
  • Fertigung
  • Montage
  • Bauausführung und Baufertigstellung
  • Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle
  • Nachtragsmanagement und Zahlungsminderung
  • IT im Stahlbau – Informationsverarbeitung sowie Kommunikation und Technik


Baubetrieb im Stahlbau richtet sich insbesondere an projektplanende und ausführende Ingenieure und Architekten wie Projektleiter, Bauleiter, Kalkulatoren, Arbeitsvorbereiter, Bauüberwacher oder Projektsteuerer. Das Buch bildet eine umfassende Wissensgrundlage und dient als Nachschlagewerk für viele Fragen des Bauens mit Stahl, nicht nur für den baubetrieblichen Bereich.


Autoren aus Forschung und Praxis:

In Zusammenarbeit von bauforumstahl e.V. mit dem Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft der Bergischen Universität Wuppertal und dem Institut für Baubetrieb und Baumanagement der Universität Duisburg-Essen wurde von zahlreichen Autoren eine umfassende Zusammenstellung aller in der Wertschöpfungskette Stahlbau relevanten Themen geschaffen.