Tiefgaragen und andere Parkbauten. Wieder neu im Oktober!

Korrosionsschutz von Stahlbetonbauten: zahlreiche Beispiele & Praxistipps!

Art.-Nr.: 440564

Jetzt auf dem aktuellen Stand der Regelwerke zur Instandsetzung von Stahlbetonbauteilen!

Wieder neu im Oktober!
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Mark Seibel / Matthias Zöller (Hrsg.)
Tiefgaragen und andere Parkbauten -
Korrosionsschutz von Stahlbetonbauten bei Chloridbelastung. Hinweise zur Instandsetzung.
2. Auflage 2018. Ca. 120 Seiten, zahlreiche Abbildungen, DIN A5, kartoniert

Mehr Sicherheit bei Bau & Sanierung von Parkhäusern und Tiefgaragen!

Die sichere rechtliche und technische Orientierung: Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Bausachverständiger müssen Sie in den beiden großen Themenbereichen Baurecht und Bautechnik umfassend informiert sein. Beide Fachbereiche sind sehr stark aufeinander angewiesen: Eine mangelhafte Bauleistung kann beispielsweise nur dann abschließend bewertet werden, wenn Juristen und Techniker ihr Fachwissen eng miteinander verknüpfen.

Dieses Heft 6, das Bestandteil der "Baurechtlichen und -technischen Themensammlung" ist, befasst sich mit Tiefgaragen und anderen Parkbauten und bereitet dieses Thema für beide Berufsgruppen verständlich und praxisorientiert auf. Das Heft besteht sowohl aus rechtlichen als auch aus technischen Ausführungen, immer an praktischen Fällen orientiert.

Neu in der 2. Auflage:

Der aktuelle Stand der Regelwerke zur Instandsetzung von Stahlbetonbauteilen (v.a. Instandsetzungsrichtlinie des DAfStb). Vorgestellt werden die Ausführungsvarianten nach dem neuen DBV-Merkblatt "Parkhäuser und Tiefgaragen" (2018) bei der Planung von befahrenen Parkflächen mit den gesteigerten Hinweis- und Aufklärungspflichten der baubeteiligten Planer und Bauunternehmer. Die Ausführungen zur Gewährleistung basieren auf dem neuen BGB-Bauvertragsrecht und berücksichtigen die aktuelle Rechtsprechung.

Es geht um bauliche Mängel bei der Errichtung von Parkhäusern und Tiefgaragen in Bezug auf die stahlbewehrten Betonbauteile. Das Heft beschäftigt sich dabei mit den bei Tiefgaragen und anderen Parkbauten bestehenden Konstruktionsregeln und den noch immer kontrovers diskutierten Bereichen der Schutzmaßnahmen gegen Bewehrungskorrosion, wie z.B. Oberflächenschutzsysteme, Abdichtungen und Entwässerungssysteme. Beleuchtet werden die Leistungs- und Hinweispflichten der baubeteiligten Planer und Bauunternehmer.

Die Untersuchung ist so aufgebaut, dass im ersten Teil anhand eines konkreten Praxisfalles zunächst die aus rechtlicher Sicht relevanten technischen Fragestellungen herausgearbeitet werden. Im zweiten Teil werden die aufgeworfenen Fragen ausführlich aus technischer Sicht beantwortet.


Ihre Vorteile:

  • Verknüpfung der juristischen und technischen Aspekte
  • Hoher Praxisbezug: Ausgewählte Anwendungsfälle

Tiefgaragen und andere Parkbauten

(Hinweis: Alle Abbildungen entstammen der Vorauflage)


Die Autoren:
Herausgegeben von RiOLG Dr. iur. Mark Seibel und Dipl.-Ing. Matthias Zöller, bearbeitet von RA Benjamin Gartz und Dr.-Ing. Jürgen Warkus.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen