Bauphysik-Kalender 2021. ABO-Version - € 20,- günstiger!
€ 20,-
günstiger

Bauphysik-Kalender 2021. ABO-Version - € 20,- günstiger! Aktuelle Version!

Schwerpunkt: Brandschutz!

Art.-Nr.:  407614

Brandschutz: ganzheitliche Betrachtung
auf aktuellem Stand

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Nabil A. Fouad (Hrsg.) 
Bauphysik-Kalender 2021. ABO-Version.
Schwerpunkt: Brandschutz.
2021. 686 Seiten, 501 Abbildungen & 195 Tabellen, gebunden

Im Abo € 20,- günstiger!

Abopreis für € 129,-
(statt € 149,- für die Einzelausgabe)


Im unverbindlichen Abonnement: Sie erhalten den neuen Beton-Kalender 2021 mit € 20,- Sparvorteil. Danach erhalten Sie jedes Jahr die aktuelle Ausgabe zum günstigen Abopreis. Ohne Abnahmeverpflichtung: Jederzeit durch einfache Rücksendung kündbar!


Glasklares Know-How der besten Fachleute zum Thema Brandschutz!

Die ganzheitliche Betrachtung des vorbeugenden Brandschutzes unter Berücksichtigung der nutzungsbedingten Gefährdungspotentiale und Schutzziele
spielt bei der Planung und Errichtung von Bauwerken eine wesentliche Rolle. Nur durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit können sichere und optimierte Brandschutzkonzepte entwickelt und realisiert werden.

Die aktuelle Ausgabe des Bauphysik-Kalenders bietet Kapitel zur Anwendung der Ingenieurmethoden, zum spezifischen Brandverhalten ausgewählter
Baumaterialien und zum spezifischen Brandschutz bei ausgewählten Baukonstruktionen
. Im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit von Planungsentwürfen sind häufig Brandschutzkonzepte mithilfe von Ingenieurmethoden zielführend, während es in der Planung selbst durch Building Information Modelling (BIM) Einsparpotentiale gibt.

Die Stellung des Brandschutzes im Bauordnungsrecht sowie die Regelungen zur Verwendung von Bauprodukten und Bauarten werden praxisnah erläutert.

Neu in dieser Ausgabe:

Die Standardkapitel zur Brandschutzbemessung nach den Eurocodes 1 bis 6 und Industriebau-Richtlinie sind aktualisiert. Außerdem Erläuterungen und Praxisbeispiele zur Anwendung der Ingenieurmethoden, Brandschutz bei ausgewählten Baukonstruktionen, häufige Ausführungsfehler u.v.m.

Ihre Vorteile:

  • 21. Jahrgang, Expertenwissen zur  Bauphysik
  • Konstruktiver Brandschutz nach den Eurocodes für alle Bauarten (Beton, Stahl, Stahl-Beton-Verbund,Holz, Mauerwerk)
  • Darüber hinaus ganzheitliche Betrachtung: Ingenieurmethoden, Brandschutzkonzepte

    Wie immer bewegen sich alle Kapitel nahe an der Ingenieurpraxis und enthalten zahlreiche Beispiele. Auch verbreitete Fehler bei der Bauausführung und während der Nutzung werden diskutiert.

    Der neue Bauphysik-Kalender 2021 mit dem Schwerpunktthema Brandschutz bietet eine solide Arbeitsgrundlage und ein verlässliches aktuelles Nachschlagewerk für die Planung in Neubau und Bestand, und zwar sowohl für den konstruktiven Brandschutz als auch für die ingenieurmäßigen Brandschutzkonzepte.

    Aus dem Inhalt:

    • A ALLGEMEINES UND NORMUNG:
      • Entwicklung des Brandschutzes im Bauordnungsrecht (Sylvia Heilmann)
      • Bauordnungsrechtliche Regelungen zur Verwendung von Bauprodukten und Bauarten (Peter Proschek)
      • Leistungsbild und Honorierung im Brandschutz (Udo Kirchner)
    • B MATERIALTECHNISCHE GRUNDLAGEN:
      • Brandschutz von Baukonstruktionen mit Kunststoffen (Edith Antonatus)
      • Brandschutzbekleidungen und -beschichtungen (Peter Proschek)
      • Brandverhalten von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen (Björn Kampmeier, Jochen Zehfuß)
    • C NACHWEISVERFAHREN:
      • Personenstromsimulationen und Evakuierungsberechnungen (Volker Schneider, Burkhard Forell)
      • Grundlagen Eurocode 1 (Jochen Zehfuß)
      • Brandschutzbemessung von Betonbauteilen nach Eurocode 2 (Jochen Zehfuß, Björn Kampmeier)
      • Brandschutztechnische Bemessung im Stahl- und Stahlverbundbau nach Eurocode 3 und 4 (Peter Schaumann, Thomas Kirsch, Florian Tabeling)
      • Brandschutzbemessung von Holzbauteilen nach Eurocode 5 (Björn Kampmeier, Dirk Hollmann)
      • Brandschutzbemessung von Mauerwerkskonstruktionen nach Eurocode 6 (Torsten Mittmann)
      • Brandschutz im Industriebau (Nabil A. Fouad, Nico Fischer)
    • D KONSTRUKTIVE AUSBILDUNGSPLANUNG:
      • Building Information Modeling (BIM) im Brandschutz (Dominique Max)
      • Brandschutz bei hölzernen Bauteilen nach den nationalen Regeln und Brandschutzkonzepte bei hölzernen Bauwerken (Michael Dehne, Dirk Kruse, Björn Kampmeier)
      • Brandschutz bei Außenwandbekleidungen (Thomas Merkewitsch, Nabil A. Fouad)
      • Zeitgemäße Ingenieuransätze für den Brandschutz von Garagen (Inka Kleibömer, Patrik Meyer, Klaus Veenker)
      • Realisierter Brandschutz für Schulgebäude mit offenen Raumkonzepten (Madlen Graf, Eckhard Hagen, Jens Upmeyer)
      • Rauch und Wärmeabzug (Gary Blume, Thomas Hegger)
      • Entrauchung mit maschinellen Entrauchungsanlagen (MRA) (Gary Blume, Frank Wahl)
      • Objekt- und Gebäudefunkversorgung für die Feuerwehr (Gero Droste)
      • Brandsicherheit von Bussen (Anja Hofmann-Böllinghaus)
      • Fehler in der Brandschutzausführung (Sylvia Heilmann)
    • E MATERIALTECHNISCHT TABELLEN:
      • Materialtechnische Tabellen für den Brandschutz (Nin Schjerve)
      • Materialtechnische Tabellen (Rainer Hohmann)

    Der Herausgeber:

    Univ.-Prof. Dr.-Ing. Nabil A. Fouad ist seit 2001 Professor an der Leibniz Universität Hannover und leitet dort das Institut für Bauphysik. N. A. Fouad ist ö. b. u. v. Sachverständiger für Bauphysik und vorbeugenden Brandschutz und seit 2003 Gesellschafter der Ingenieurgemeinschaft CRP GmbH. Seine Erfahrungen in einem breiten Spektrum des Bauingenieurwesens aus langjährigen Tätigkeiten in verschiedenen Planungsbüros garantieren die Praxisnähe der von ihm ausgewählten Beiträge für den Bauphysik-Kalender.