Brandschutz und Barrierefreiheit.

Tagungsband zum FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2016!

Art.-Nr.: 409155

Wie die Aspekte des Brandschutzes und der Barrierefreiheit in Einklang gebracht werden können und welche Aufgaben sich daraus für Architekten, Planer, Behörden und Feuerwehren ergeben.

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

FeuerTRUTZ Network (Hrsg.)
Brandschutz und Barrierefreiheit.
Tagungsband zum FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2016.
2016. 92 Seiten, DIN A4, mit WebCast-Zugang 2016, gebunden

Barrierefreies Bauen verfolgt das Ziel, Gebäude und deren Umfeld so zu gestalten, dass sie für alle Menschen zugänglich und nutzbar sind. Ebenso große Bedeutung kommt jedoch der Frage nach dem Sicherheitskonzept im Brandfall zu.

Menschen mit Behinderungen, ältere oder pflegebedürftige Menschen sind oft nicht oder nur eingeschränkt zur Selbstrettung in der Lage. Daher sollen Architekten, Fachplaner, Behörden und nicht zuletzt die Feuerwehren die Aspekte des Brandschutzes und der Barrierefreiheit in Einklang bringen, ohne dass ein barrierefreier Brandschutz zu völlig überzogenen Zusatzanforderungen führt.

Dieser Tagungsband zum FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2016 erläutert, wie dies in der Praxis gelingen kann.

Zusätzlich enthalten: Zugang zum WebCast. Der WebCast 2016 enthält die Videos der Vorträge des FeuerTRUTZ Brandschutzkongress "Mit Sicherheit gut vernetzt: Fachwissen, Meinungen und Austausch im vorbeugenden Brandschutz" am 17. und 18. Februar 2016 in Nürnberg. 


Aus dem Inhalt:

  • Thomas Kempen: Barrierefreiheit im Brandschutzkonzept
  • Johannes Göbell: Brandschutz in Behinderteneinrichtungen
  • Georg Spangardt: Barrierefreier Brandschutz aus Sicht der Feuerwehren 


Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen