Bauphysik-Kalender 2024. ABO-Version - € 20,- günstiger!
€ 20,-
günstiger

Bauphysik-Kalender 2024. ABO-Version - € 20,- günstiger! Druckfrisch!

Schwerpunkt: Klimagerechtes Bauen & Brandschutz! im Holzbau!

Art.-Nr.:  407950

Nachhaltigkeit bei Konstruktionen & Baustoffen auf aktuellem Stand der Technik!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Nabil A. Fouad (Hrsg.) 
Bauphysik-Kalender 2024. ABO-Version.
Schwerpunkt: Klimagerechtes Bauen, Brandschutz.
2024. 606 Seiten, 404 Abbildungen & 157 Tabellen, Format: 17 x 24,4 cm, gebunden

Im Abo € 20,- günstiger!

Abopreis für € 139,-
(statt € 159,- für die Einzelausgabe)

Im unverbindlichen Abonnement: Sie erhalten den neuen Bauphysik-Kalender 2024 mit € 20,- Sparvorteil. Danach erhalten Sie jedes Jahr die aktuelle Ausgabe zum günstigen Abopreis. Ohne Abnahmeverpflichtung: Jederzeit durch einfache Rücksendung kündbar!


Glasklares Know-How der besten Fachleute zum Thema "Klimagerechte Planung von Gebäuden"!

Die aktuelle Ausgabe des Bauphysik-Kalenders bietet fundiertes Wissen, um bauphysikalische Prozesse zu verstehen, Potenziale von Konstruktionen gezielt auszuschöpfen und die Gebäudetechnik und Automatisierung funktional zu halten. Außerdem werden Tools und Nachweisverfahren getestet und kommentiert, mit deren Hilfe Bilanzen über die Umweltwirkungen von Gebäuden bzw. Bewertungen der Klimaanpassung von Gebäuden ermittelt werden können.

Der neue Bauphysik-Kalender 2024 bietet eine solide Arbeitsgrundlage und ein verlässliches aktuelles Nachschlagewerk für die klimagerechte Planung von Gebäuden, aber auch von urbanen Räumen. Diese sind durch die hohen Verdichtungen und Versiegelungen besonders anfällig gegenüber der Klimaveränderung mit häufigeren Extremwetterereignissen. Aber sie sind gestaltbare Orte, an denen durch eine interdisziplinäre und zukunftsorientierte Planung eine weitere Verschärfung des Klimawandels gebremst und die Resilienz von Mensch, Flora und Fauna gegenüber seinen Folgen gestärkt werden kann.

Der zweite diesjährige Schwerpunkt Brandschutz widmet sich der Holzbauweise sowie der Untersuchung von Brandeinwirkungen durch E-Fahrzeuge und kraftstoffbetriebene Fahrzeuge in Parkgaragen.

Das Buch enthält Planungshinweise, Konzepte und Praxisbeispiele für energieeffizientes, schadenfreies, nachhaltiges Bauen bei den verwendeten Baustoffen ebenso wie hinsichtlich der Konstruktion und der Gebäudetechnologie!

Hier können Sie sich eine Leseprobe downloaden >>

Ihre Vorteile:

  • 24. Jahrgang, Expertenwissen zur Bauphysik
  • Das gesamte bauphysikalische Themenspektrum rund um das Thema Nachhaltigkeit
  • Bauprodukte und Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Klimaanpassung von Gebäuden und Optimierung der Gebäudeplanung
  • Lebenszyklusanalyse, Nachhaltigkeitszertifizierung und Nachweisverfahren
  • Autoren garantieren Praxisnähe: Normenmacher, Beratende Ingenieure, Feuerwehr und Bauaufsicht, Bauproduktenindustrie
Im Abo € 20,- günstiger!

Abopreis für € 139,-
(statt € 159,- für die Einzelausgabe)


Im unverbindlichen Abonnement:
Sie erhalten den neuen Bauphysik-Kalender 2024 mit € 20,- Sparvorteil. Danach erhalten Sie jedes Jahr die aktuelle Ausgabe zum günstigen Abopreis. Ohne Abnahmeverpflichtung: Jederzeit durch einfache Rücksendung kündbar!

 

Wie immer bewegen sich alle Kapitel nahe an der Ingenieurpraxis und enthalten zahlreiche Beispiele. Auch verbreitete Fehler bei der Bauausführung und während der Nutzung werden diskutiert.

Aus dem Inhalt:
    • A ALLGEMEINES UND NORMUNG
      • Umweltgerechtes Bauen für Menschen, Flora und Fauna am Beispiel neuer Grünfassadensysteme (Holger Röseler, Pia Krause, Philip Leistner, Leonie K. Fischer, Eva Bender, Solène Guenat)
        Klimaneutrale Bestandsquartiere im digitalen Zeitalter - welche Beiträge können von der modernen Gebäude- und Quartierssimulation erwartet werden? (John Grunewald, Hauke Hirsch, Hans Petzold, Stephan Hirt, René Hoch, Dirk Weiß, Katja Tribulowski, Heike Sonntag, Ulrich Ruisinger, Peggy Freudenberg)
    • B DÄMMSTOFFE
      • Dämmstoffe im Bauwesen (Wolfgang M. Willems, Kai Schild)
    • C NACHWEISVERFAHREN UND BERECHNUNGSMETHODEN
      • Die Klimaperformanz - eine neue Größe zur Quantifizierung und Bewertung der Klimaanpassung von Gebäuden (Anica Mayer, Roland Göttig, Klaus Sedlbauer)
      • Ökobilanzielle Lebenszyklusbetrachtung von Gebäuden - eine numerische Methode zur Optimierung der Gebäudeplanung (Zakaria Istanbuly, Torsten Richter, Martin Schäfers, Wolfgang Eden, Nabil A. Fouad)
      • Methode zur Bilanzierung raumphysiologischer Auswirkungen (Carole Binsfeld, Klaus Sedlbauer, Roland Göttig)
      • Anpassung des Nachweisverfahrens zum sommerlichen Wärmeschutz unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit (Saskia Windhausen)
    • D KONSTRUKTIONEN UND BAUSTOFFE
      • Abdichtungstechnische und energetische Instandsetzung von Balkonen und Loggien (Peter Schmidt)
      • Potenzial von Peltier-Elementen zum Einsatz als dezentrale Wärmepumpen in einem Flächentemperiersystem (Tobias Blum, Svenja Carrigan, Oliver Kornadt, Dieter Platzek)
      • Implementierung von bauphysikalischen Funktionalitäten in der Automatisierung von Wohngebäuden (Alexander Peikos, Klaus Sedlbauer)
      • Experimentelle und numerische Untersuchungen als Grundlage für die Entwicklung eines vereinfachten Rechenverfahrens zur Bestimmung des Feuerwiderstandes von Ziegelmauerwerk (Jochen Zehfuß, Liliia Maruhn)
      • Brandschutztechnische Grundlagenuntersuchung und Empfehlungen für die Planung von mehrgeschossigen Gebäuden in Holzbauweise bis zur Hochhausgrenze (Jochen Zehfuß, Thomas Engel, Felix Steeger, Christoph Kurzer, Patrick Sudhoff, Björn Kampmeier, Norman Werther, Daniel Butscher, Stefan Winter, Sven Brunkhorst)
      • Brandschutztechnische Bemessung einer raumabschließenden Holzrahmenbauwand anhand additiver Berechnungsmethoden (Sabine Scheidel, Sebastian Dienst, Tobias Götz, Oliver Kornadt)
      • Brandrisiko von Elektrofahrzeugen in Parkgaragen (Jochen Zehfuß, Lisa Sander)
    • E MATERIALTECHNISCHE TABELLEN
      • Materialtechnische Tabellen für den Brandschutz (Nina Schjerve)
      • Materialtechnische Tabellen (Rainer Hohmann)

    Hier können Sie sich das gesamte Inhaltsverzeichnis downloaden >>

     

    Ebenfalls erhältlich:

    Bauphysik-Kalender 2024 - ohne ABO für € 159,-!



    Der Herausgeber:

    Univ.-Prof. Dr.-Ing. Nabil A. Fouad ist seit 2001 Professor an der Leibniz Universität Hannover und leitet dort das Institut für Bauphysik. N. A. Fouad ist ö. b. u. v. Sachverständiger für Bauphysik und vorbeugenden Brandschutz und seit 2003 Gesellschafter der Ingenieurgemeinschaft CRP GmbH. Seine Erfahrungen in einem breiten Spektrum des Bauingenieurwesens aus langjährigen Tätigkeiten in verschiedenen Planungsbüros garantieren die Praxisnähe der von ihm ausgewählten Beiträge für den Bauphysik-Kalender.