GEG 2023. Anforderungen – Planung – Umsetzung.

GEG 2023. Anforderungen – Planung – Umsetzung.

Das neue GEG regelkonform anwenden - mit Praxisbeispielen & Details zum Download!

Art.-Nr.:  490504
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Wilfriede Renate Schamoni
GEG 2023: Anforderungen – Planung – Umsetzung.
2023. Ca. 286 Seiten, kartoniert inkl. Download (Achtung: Rückgabe nur mit ungeöffneter PIN-Karte)


Überblick über die Änderungen des GEG, der DIN-Normen und des Energieausweises!

Die Energieeffizienz von Gebäuden wird vor dem Hintergrund des Klimawandels aber auch der aktuellen Energiekrise immer wichtiger. Das Gebäudeenergiegesetz 2023, kurz GEG, löst nun das seit zwei Jahren gültige GEG 2020 ab. Hierbei wurden einige Paragrafen verschärft und die Anforderungen an Gebäude sind weiter gewachsen.

Das GEG regelt die energetischen Anforderungen an Neubauten und Bestandsgebäude und ist beim Planen und Bauen zwingend anzuwenden. Dabei ist der komplexe Paragrafendschungel des GEG (insgesamt 114 Paragrafen und 11 Anlagen!) für Architekten und Ingenieure schwer zu durchdringen.

Das neue Fachbuch GEG 2023: Anforderungen – Planung – Umsetzung zeigt Ihnen eindeutig, übersichtlich und kompakt, welche Regeln gelten und wie Sie diese in die Praxis umsetzen.

Es bietet Ihnen eine Gegenüberstellung der alten Verordnungen (EnEV, EnEG, EEWärmeG), des GEG 2020 und des GEG 2023. So erkennen Sie sofort, welche Änderungen Sie beachten müssen.

Praxistipps weisen Sie auf besonders gravierende Punkte hin. Der enthaltene Download bietet zudem einen topaktuellen Überblick und Erläuterungen über die wichtigsten öffentlichen Förderprogramme.

Bereits in der Entwurfsphase, werden die Weichen für die Energieeinsparung gestellt. Planern bietet das Fachbuch nützliche Informationen, welche Stellschrauben in der frühen Phase entscheidend für die spätere Energiebilanz des Gebäudes sind. Weitere wichtige Faktoren wie z.B. wärmebrückenfreies Bauen oder das Luftdichtheitskonzept sind praxisgerecht beschrieben.

Die Nachweis- und Berechnungsverfahren werden – abhängig vom Gebäudetyp bzw. von den baulichen Maßnahmen – vorgestellt. Ein Kapitel gibt wichtige Hinweise für den Energieausweis nach GEG.

Das Buch ist ein wertvolles Werkzeug, um das neue GEG regelkonform anzuwenden.