Energierecht

Energierecht. Neu Ende Juni!

Klipp & klar: Ihr Einstieg in die rechtlichen Rahmenbedingungen der Energiewende!

Art.-Nr.:  490523

Grundlagen, technische & wirtschaftliche Aspekte, aktuelle Verfahrens- und Rechtsschutzregeln u.v.m.

Neu Ende Juni!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Kai Uwe Pritzsche, Vivien Vacha
Energierecht.
Einführung und Grundlagen.
2024. 618 Seiten, zahlreiche Grafiken, Format: 16 x 24 cm, gebunden

Energierecht ist ein aktuelles Thema! Bleiben Sie auf dem Laufenden über die rechtlichen Rahmenbedingungen der Energiewende!

Dieses Buch bietet Ihnen einen umfassenden und verständlichen Überblick über das Energierecht in Deutschland und Europa. Das Buch ist klar strukturiert und verständlich geschrieben. Es richtet sich nicht nur an Juristen, sondern letztlich an jeden, der sich für das Thema interessiert. Es enthält zahlreiche Grafiken, die die Zusammenhänge veranschaulichen, sowie weiterführende Lesehinweise für eine Vertiefung. Es ist somit ein idealer Einstieg in das spannende Gebiet des Energierechts.

Das Buch ist in vier Teile gegliedert:

  • Der erste Teil erklärt die historischen, rechtlichen und politischen Grundlagen des Energierechts und zeigt die Herausforderungen und Ziele der Energiewende auf.
  • Der zweite Teil beschreibt die technischen und wirtschaftlichen Aspekte der verschiedenen Energiemärkte (Strom, Gas, Fernwärme, Wasserstoff) und die Rolle des europäischen Energierechts für deren Regulierung und Integration.
  • Der dritte Teil erläutert die Schnittstellen des Energierechts mit anderen Rechtsgebieten, wie Umweltrecht, Wettbewerbsrecht, Beihilferecht, Vergaberecht, Steuerrecht und Cybersicherheit.
  • Der vierte Teil informiert über die Verfahrens- und Rechtsschutzregeln sowie die wichtigsten Akteure im Energiesektor.

Hier finden Sie eine Vielzahl energierechtlicher Gesetzesänderungen. Dazu gehören unter anderem:

  • der »European Green Deal«, der einen Fahrplan für eine klimaneutrale EU bis 2050 darstellt
  • das »Osterpaket«, das unter anderem das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2023, das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) 2023 und das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) 2023 enthält
  • das »Sommerpaket«, das unter anderem das Gesetz zur Beschleunigung des Ausbaus von Windenergieanlagen an Land, das Gesetz zur Änderung des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes Übertragungsnetz und das Gesetz zur Änderung des Energiedienstleistungsgesetzes enthält
  • das EEG 2023 und die nationale Umsetzung des EuGH-Urteils zur Unabhängigkeit der BNetzA.

Das Werk behandelt zahlreiche neue Themen, wie zum Beispiel:

  • die Projektstrukturierung und -finanzierung bei neuen Energieprojekten
  • Probleme der Stromspeicherung
  • die Digitalisierung im Energierecht
  • eine erweiterte Darstellung der Einbindung in den europäischen Strommarkt
  • Herausforderungen des Wasserstoffmarkts
  • Aspekte der Sektorkopplung mit Ausführungen zur E-Mobilität, zum Wärmemarkt, zu Kraftwärme-Kopplung und Fernwärme sowie zu dezentralen Modellen
  • Fragen zur Investitionskontrolle und die Energiewirtschaft als kritische Infrastruktur und Cybersicherheit.