Planung und Ausführung nach GEG. Premium-Ausgabe. Aktuelle Version!

Rechnerischer Nachweis, Baukonstruktion & Haustechnik! GEG-konforme Details & Lösungen sicher planen und ausführen!

Art.-Nr.:  490466

Handbuch und Online-Ausgabe plus Arbeitshilfen zum Download!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Prof. Dr. Werner Friedl (Hrsg.)
Planung und Ausführung nach GEG. Premium-Ausgabe.
Rechnerischer Nachweis, Baukonstruktion und Haustechnik.
Aktuelle Version September 2021. Handbuch, DIN A5 Ringordner. Inklusive: Online-Ausgabe mit praktischen Zusatzfunktionen sowie einsatzfertige Arbeitshilfen zum Download. Mit Aktualisierungs-Service

Alle notwendigen Informationen zur Umsetzung des neuen GEG in einem Werk!

Jetzt gilt das neue Gebäudeenergiegesetz GEG - mit relevanten Neuerungen gegenüber der bisherigen EnEV und dem EEWärmeG!

Bei Neubauten werden die Anforderungen an die Energieeffizienz, den baulichen Wärmeschutz und die Nutzung erneuerbarer Energien mit einer Referenzgebäudebeschreibung formuliert. Die Wärmeerzeugung erfolgt nun mit einem Erdgas-Brennwertkessel. Zudem wurden Systeme der Gebäudeautomation aufgenommen. Der spezifische Transmissionswärmeverlust darf nicht überschritten werden, die zusätzliche Einhaltung der H‘T-Werte entfällt allerdings. Für die Pflicht zur Nutzung erneuerbarer Energien darf gebäudenah erzeugter Strom angerechnet werden…

Architekten, Energieberater, Fachingenieure, Handwerker, Immobilienverwalter und Bauherren müssen sich an die viele neue Regelungen halten.

"Planung und Ausführung nach GEG" liefert das notwendige Fachwissen, um die Anforderungen des GEG korrekt in die Praxis umzusetzen.

Erfahrene Experten erklären praxisnah, wie GEG-konforme Details und Lösungen geplant und ausgeführt werden, um das Haftungsrisiko zu verringern.

Mit Hilfe leicht verständlicher Rechenbeispiele können die notwendigen Berechnungen ganz einfach durchgeführt werden. Planungshinweise helfen, Baukonstruktionen und Anlagentechnik GEG-konform zu planen und auszuführen.


Die Premium-Ausgabe des Werks besteht aus einer gedruckten und einer Online-Ausgabe des kompletten Handbuchs sowie einsatzfertigen Mustervorlagen, Arbeitshilfen und Checklisten zum Download.

 Die Premium-Ausgabe beinhaltet:

  • Handbuch, DIN A5 Ringordner
  • Inkl. Online-Ausgabe mit praktischen Zusatzfunktionen
  • Inkl. Einsatzfertige Arbeitshilfen zum Download


Diese bietet folgende Vorteile:

  • Erfahrene Experten legen die Anforderungen des GEG praxisbezogen aus und erleichtern damit die korrekte Umsetzung der neuen Vorgaben.
  • Zahlreiche Planungshinweise helfen, Baukonstruktionen und Anlagentechnik GEG-konform zu planen und auszuführen.
  • Leicht verständliche Rechenbeispiele bieten eine wertvolle Hilfestellung für die Durchführung der notwendigen Berechnungen.
  • Sofort einsetzbare Checklisten, Arbeitshilfen und Musterformulare stehen auf dem Onlineportal zum Download bereit.
  • Alle Inhalte stehen auch digital zur Verfügung in dieser Premium-Ausgabe:
    Zahlreiche praktische Zusatzfunktionen (z. B. Volltextsuche mit farblich hinterlegten Suchergebnissen, direkte Verlinkungen, Copy&Paste Funktion) machen die Anwendung besonders komfortabel.


Inhalte (Auszug):

Band 1
Kommentierung des GEG

Die Kommentierung zeigt, wo Paragrafen und Anlagen der EnEV nun im GEG zu finden sind und welche Änderungen, Verschärfungen, aber auch Vereinfachungen durch das GEG zu beachten sind.

  • Wärmebrücken und Luftdichtheit
  • Sommerlicher und baulicher Wärmeschutz
  • Berechnung des Jahres-Primärenergiebedarfs
  • Berechnung des Transmissionswärmeverluste
  • Anrechnung von Strom aus erneuerbaren Energien
  • Vereinfachtes Nachweis- und Berechnungsverfahren
  • Nutzung erneuerbarer Energien zur Deckung des Wärme- und Kältebedarfes
  • Ausstellung und Verwendung von Energieausweisen …

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Band 2

Rechnerischer Nachweis

  • Bauphysikalische Kenngrößen
  • Bezugsmaße der wärmeübertragenden Umfassungsflächen
  • Zonierung von Gebäuden
  • Definition und Berechnung von Wärmebrücken ...

Entwurf und Konstruktion

  • Wärmeschutz und Dämmstoffe
  • Gesetzl. Anforderungen und Beispiele zur Luftdichtheit
  • Thermografie und Blower-Door-Test ...

Haustechnik

  • Grundlagen der Haustechnik
  • Anlagensysteme und deren energetische Bewertung
  • Lüftung von Wohngebäuden
  • Klimatisierung von Nichtwohngebäuden
  • Gebäudeautomation ...

Energieberatung

  • Wer darf Energieausweise für Neubauten ausstellen?
  • Verträge für Energieberaterleistungen
  • Leistungsbeschreibung und Haftung
  • Wann ist eine Ausnahme oder Befreiung vom GEG möglich? ...



Zusätzliche Inhalte dieser Angebotsform (Auszug):


Arbeitshilfen – Allgemein und Bestandsaufnahme

  • Bauabnahmeprotokoll
  • Muster für Übereinstimmungserklärung Bauteileigenschaft und -einbau…
  • Checkliste: Raumbuch
  • Checkliste zur Beurteilung einzelner Bauteile

Arbeitshilfen – Energieberatung

  • Checkliste der dena zur Vertragsgestaltung von Energieberater-Verträgen
  • Ausführung von Brandriegel von WDVS mit EPS Dämmstoffen

Arbeitshilfen – Formulare

  • Forumlar "Bestätigung des Hydraulischen Abgleichs“
  • Bedenkenanmeldung bei lüftungstechnischer Maßnahme
  • Inbetriebnahme- und Einregulierungsprotokoll für Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung…

Arbeitshilfen – Unterlagen der KfW

  • KfW Effizienzhaus-Check zur Online-Bestätigung
  • Technische Mindestanforderungen für den Neubau eines KfW-Effizienzhauses

Gesetze, Verordnungen und Bekanntmachungen

  • Bekanntmachung der Regeln zur Datenaufnahme und Datenverwendung im Wohngebäudebestand (08.10.2020)
  • Bekanntmachung der Regeln zur Datenaufnahme und Datenverwendung im Nichtwohngebäudebestand (08.10.2020)…
  • Gesetze und Verordnungen – Lesefassungen und Volltexte
  • GEG
  • Richtlinie zur Vor-Ort-Beratung…


Aktuelles:

Strom aus erneuerbaren Energien und Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) korrekt nach GEG berücksichtigen

Um bei einem Gebäude die Forderung des GEG § 10 nach einem Mindesteinsatz an erneuerbaren Energien zu erfüllen, bietet sich der Einsatz von selbst erzeugtem Strom über eine Solarstromanlage oder einer KWK-Anlage an. Da diese Anlagen aber über das Hausnetz indirekt an das öffentliche Netz gekoppelt sind, müssen Sie zudem das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz und die VDE-Anschlussbedingungen beachten. Wie der Nachweis der Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien mit Solarstrom und KWK-Anlage zu führen ist und wie dabei die o. g. Gesetze und Anforderungen berücksichtigt werden, zeigt unser Autor in Kap. 6.5.

Neue VDI 3808: Geeignete Verfahren für die energetische Bewertung
Die energetische Bewertung von Gebäuden und deren Anlagentechnik hat das Ziel, Energie einzusparen und den Energieaufwand für den Betrieb in Gebäuden zu reduzieren. Da es hierfür unterschiedliche Verfahren gibt, zeigt die VDI 3808 auf, mit welcher Methode verschiedene Zielsetzungen am besten erreicht werden. Die VDI 2067 z. B. dient als Planungswerkzeug, mit dem der Gesamtenergiebedarf von Gebäuden und der Anlagentechnik sowie der Wirtschaftlichkeitsnachweis berechnet werden kann. Mit der DIN EN 16798 können Klima- und Lüftungsanlagen bewertet werden. Die Gebäudeenergieeffizienz steht dabei im Vordergrund. Die verschiedenen Bewertungsverfahren in Kap. 2.6, helfen Projekte optimal zu berechnen.

Vereinfachtes Berechnungsverfahren für Nichtwohngebäude (NWG) nach GEG § 32
Beim vereinfachten Berechnungsverfahren wird das NWG mithilfe des sog. „Ein-Zonen-Modells“ bilanziert, was v. a. die Flächenermittlung und Eingabe der Hüllflächen in die Berechnungssoftware deutlich erleichtert. § 32 GEG knüpft die Vereinfachungsmöglichkeiten allerdings an eine ganze Reihe von Randbedingungen und lässt diese auch nur für bestimmte Gebäudetypen zu. In Kap. 3.6.1 erklärt unser Experte, wann die Vereinfachungen angewandt werden dürfen und zeigt anhand eines Berechnungsbeispiels, wie
  • die Randbedingungen festgelegt und
  • der Jahresprimärenergiebedarf mittels einer Software-Anwendung berechnet werden.


Mit Aktualisierungsservice (bitte unbedingt sorgfältig lesen):

Profitieren Sie von unserem Aktualisierungsservice, damit Ihnen keine Änderung entgeht. Aktualisierungen erscheinen bei rechtlichen und inhaltlichen Änderungen. 4-mal jährlich zum Preis von je ca. € 135,24 zzgl. MwSt.

Es besteht keine Abnahmeverpflichtung, die Updates sind jederzeit kündbar- entweder schriftlich oder einfach durch Rücksendung der Ware! Damit erlischt auch der Zugang zur Online-Ausgabe und den zugehörigen Online-Diensten.

Planung und Ausführung nach GEG
Planung und Ausführung nach GEG

Systemvoraussetzungen:
Nutzbar im Browser Ihres Rechners sowie als mobile App auf Smartphone und Tablet:

Zugriff über Browser:
Internetverbindung; Browser, der HTML5 und Java-Script unterstützt; Microsoft Word® oder kompatibles Textverarbeitungsprogramm, Microsoft Excel® oder kompatibles Tabellenkalkulationsprogramm, Adobe Reader® oder vergleichbarer PDF-Reader zum Anschauen und/oder Bearbeiten der Dokumente

Zugriff über mobile Apps:
Internetverbindung zum Laden einer Publikation. Danach ist auch eine Offline-Nutzung möglich. Nutzbar auf Endgeräten mit iOS 11 oder höher bzw. auf Android 5 oder höher.