Herzog und de Meuron: Elbphilharmonie, Hamburg.

Ein Wahrzeichen als Ort der Bürger!

Art.-Nr.: 407184
Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Gerhard Mack
Herzog und de Meuron: Elbphilharmonie, Hamburg.
Herausgegeben von Herzog & de Meuron Basel Ltd.
2018. 208 Seiten, 435 Farbabbildungen, 27 s/w-Abbildungen, Format: 210 x 290 mm, gebunden

Die Elbphilharmonie ist das neue Wahrzeichen von Hamburg und bereits jetzt eine Ikone der zeitgenössischen Architektur. 

Hier dokumentieren die Basler Architekten Herzog & de Meuron selbst ihr Projekt: von der Bestandsanalyse und dem Konzept über den anfänglichen Entwurf, den anschließenden Planungsprozess sowie die Bauphase bis hin zum fertigen Bau. Grundrisse, Schnitte und Detailzeichnungen sowie Textbeiträge ergänzen die Dokumentation.

Umfangreiches Archivmaterial, Pläne und Fotografien machen den Entstehungsprozess des Jahrhundertbauwerks von der ersten Skizze über die vielfältigen Herausforderungen von Planung und Realisierung bis zum fertigen Gebäude anschaulich und nachvollziehbar.

Der Dialog zwischen historischem Backsteinsockel und zeitgenössischem Glaskristall, die Verbindung unterschiedlicher Nutzungen, die Entwicklung des spektakulären grossenKonzertsaals, die Gestaltung einer öffentlichen Plaza für die Bevölkerung sind nur einige der vielen Aspekte, die die Attraktivität des
Bauwerks ausmachen.

Ihre Vorteile:

  • Die Sicht der Architekten: Herzog & de Meuron stellen die Elbphilharmonie vor
  • Vom alten Kaispeicher zur Elbphilharmonie: die Dokumentation einer Verwandlung
  • Eine Philharmonie gibt der Stadt Hamburg ein neues Gesicht 


Der Autor:

Gerhard Mack ist Redaktor für Architektur und Kunst bei der NZZ am Sonntag und Herausgeber des Gesamtwerks von Herzog & de Meuron.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen