Tempel und Teehaus in Japan. Neu Ende Oktober!

Reprint der wegweisenden Erstausgabe von 1955 mit neugescannten Fotos!

Art.-Nr.:  407671
Neu Ende Oktober!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Werner Blaser
Tempel und Teehaus in Japan.
2021. 172 Seiten, 106 Abbildungen und Zeichnungen, großen Format: 31x 23,5 cm, kartoniert

Nach einer Japanreise im Jahr 1953 veröffentlichte Werner Blaser sein Buch über klassische japanische Architektur. Seine Studien der Holzbauten aus dem 17.–18 Jhd. dokumentieren minimalistische, rasterbasierte Strukturen mit starken Schwarzweiß-Fotos, einigen Farbaufnahmen und zahlreichen Strichzeichnungen. Die viel beachtete Publikation trug erheblich zum Einfluss der japanischen Ästhetik auf die westliche Architektur, Kunst und Grafik bei. Mies van der Rohe etwas verschenkte es an seine Freunde.

Angereichert wird der Reprint durch einen Text zur Geschichte des Buches von Christian Blaser, dem Sohn Werner Blaser, einen Beitrag von Inge Andritz über Mies van der Rohe und die japanische Architektur und sowie ein persönliches Nachwort von Tadao Ando.


Ihre Vorteile:

  • Reprint der wegweisenden Erstausgabe von 1955 mit neugescannten Fotos
  • Gestaltung mit den Grafikern Richard Paul Lohse (1902-1988) und Armin Hofmann (1920-2020)
  • Mit aktuellen Beiträgen von Tadao Ando, Inge Andritz und, Christian W. Blaser