BIM-Kompendium. Wieder neu November!

Building Information Modeling als neue Planungsmethode.

Art.-Nr.: 440529
Wieder neu im November!
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Kerstin Hausknecht / Thomas Liebich
BIM-Kompendium.
Building Information Modeling als neue Planungsmethode.
2. Auflage 2019. Ca. 240 Seiten, zahlreiche Abbildungen & Tabellen, gebunden

Ist BIM die Planungsmethode der Zukunft? Was versteht man genau unter diesem Begriff? Welche Chancen und Risiken birgt das Building Information Modeling? Diese und viele weitere Fragen werden hier leicht verständlich geklärt.

Die Autoren führen in die Planungsmethode mit digitalen Bauwerksmodellen ein. Sie vermitteln das BIM-Grundwissen zu Software, Bauwerksmodellen, Methoden und Workflows und zeigen, wie eine erfolgreiche BIM-Anwendung im Büro und im Unternehmen gelingen kann.

Nachdem sich BIM international bereits etabliert hat, setzt es sich auch mehr und mehr in Deutschland durch. Um den Anschluss nicht zu verpassen und über diese neue Arbeitsmethode informiert zu sein, bietet dieses Buch eine hilfreiche Grundlage und einen übersichtlichen Einstieg ins Thema.

Aus dem Inhalt:

  • 1 Status Quo
  • 2 Hintergrundinformationen zu BIM
  • 3 BIM-Grundwissen – Software und Schnittstellen
  • 4 BIM-Grundwissen – Modell
  • 5 BIM-Grundwissen – Prozesse und Anwendungsfälle
  • 6 BIM-Grundwissen – Einführung und Management
  • 7 Rahmenbedingungen bei der Einführung von BIM
  • 8 Ausblick
  • 9 Anhang


BIM-Kompendium

BIM-Kompendium

BIM-Kompendium

BIM-Kompendium

Die Autoren:
Dipl.-Ing. Kerstin Hausknecht hat an der Bauhaus Universität Weimar und der Oxford Brookes University Architektur studiert. Zusätzlich erfolgte eine Qualifizierung im Bereich BIM und IFC. Seit 2007 ist sie Partner bei der AEC3 Deutschland GmbH. Sie betreute den weltweit ersten Architekturwettbewerbs mit BIM Abgabe in Oslo, war bei der Erstellung der ersten deutschen BIM Richtlinie und der BIM Objektkataloge maßgeblich beteiligt und ist im neuen IFC2x3 Zertifizierungsprozess vieler bedeutender Bausoftwaresysteme aktiv tätig.

Dr.-Ing. Thomas Liebich hat an der Bauhaus Universität Weimar Architektur studiert und 1994 dort promoviert. Er gründete 1996 die TLConsulting, seit 2006 AEC3 Deutschland GmbH. Seit 1999 ist er Projektleiter des Entwicklungsteams (Model Support Group) von buildingSMART International, die den offenen BIM Standard IFC herausgibt. Als ausgewiesener BIM Experte ist er als Berater in vielen Projekten und bei Veranstaltungen tätig sowie Verfasser der ersten deutschen BIM Richtlinie und des ersten BIM Gutachtens für die öffentliche Hand in Deutschland.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen