BKI Baukosten Neubau 2023. 3 Bände - Gesamtpaket mit ABO-Service!
€ 48,-
günstiger

BKI Baukosten Neubau 2023. 3 Bände - Gesamtpaket mit ABO-Service! Günstiger Paketpreis!

Über 50.000 Kostenkennwerte - Neubau-Baupreise im Griff!

Art.-Nr.:  407848
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

BKI Baukosten Neubau 2023. 3 Bände - Gesamtpaket.
Teil 1: Gebäude & Teil 2: Bauelemente & Teil 3: Positionen.
Mit ABO-Service
2023. 3 Bände zus. 2.570 Seiten mit Abbildungen und Tabellen, Format: 21 x 19 cm, kartoniert


Im Paket € 48,- günstiger!

3 Bände zusammen für € 269,- (statt einzeln € 317,-)

Rundum-Sorglos-Paket: Wir senden Ihnen das Gesamtpaket BKI-Baukosten Neubau jährlich sofort nach Erscheinen in der neuesten Version zu. Damit haben Sie automatisch immer die aktuellsten Baupreise zu Ihrer Verfügung. Ohne Abnahmeverpflichtung: Jederzeit durch einfache Rücksendung kündbar!


Sicherheit durch tatsächlich abgerechnete Kosten!

Die bewährte, dreiteilige Fachbuchreihe "BKI Baukosten" mit über 50.000 Kostenkennwerten liefert eine realistische Basis zur sicheren Kostenermittlung für Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer und Sachverständige.

Die Einzelbände enthalten detaillierte Kostenkennwerte, mit denen die Baukosten in jeder Planungsphase schnell und exakt berechnet und verglichen werden können. Alle Kostenkennwerte sind realistisch und transparent: Die Daten realisierter Bauten werden übersichtlich dargestellt und durch Fotos und Beschreibungen ergänzt.

Das Gesamtpaket aus Teil 1, 2 und 3 stellt Planern aktuelle Kostenkennwerte für die Baukostenermittlung bis zur LP 8 HOAI bereit.


Teil 1: Baukosten Gebäude Neubau 2023
Statistische Kostenkennwerte


25.000 aktuelle Kostenkennwerte nach neuer DIN 276 für 83 Gebäudearten. Sie wählen z. B. Alten- und Pflegeheime und wissen sofort die Baukosten 2023 nach Bezugsgrößen wie Brutto-Rauminhalt, Brutto-Grundfläche, Nutzfläche, Grobelemente nach DIN 276, Leistungsbereiche/Gewerke für die Gebäudestandards (einfach, mittel, hoch). Nach neuer DIN 277.

Die zuverlässige Grundlage für Kostenrahmen und Kostenschätzungen:

  • Alle statistischen Gebäude-Kostenkennwerte nach aktueller DIN 276
  • Anerkannte Kostensicherheit
  • 25.000 statistische Kostenkennwerte zu 83 Gebäudearten
  • Bundesweite Kostenanpassung mit BKI BAUKOSTEN-REGIONALFAKTOREN 2023 für jeden Stadt-/Landkreis in Deutschland
  • Teilung der Regionalfaktoren für die Inseln der Nord- und Ostsee
  • Mit Bauzeit-Angaben z. B. für die Terminplanung nach HOAI 2021
  • Mit BKI-Normalherstellungskosten (NHK) 2023 für Beleihungswertermittlung, z.B. für Gutachter, Sachverständige und Banken
  • Mit statistischen Von-, Mittel- und Bis-Werten für die Baunebenkosten (KG 700) - berücksichtigt die Honorare für Gebäude, Tragwerk, TGA und Freianlagen
  • 5 neue Gebäudearten: Holzbau - Büro- und Verwaltungsgebäude, Schulen, Doppel- und Reihenendhäuser, Mehrfamilienhäuser und Gemeindezentren


Neue Baukosten-Durchschnittswerte 2023 bezogen auf:

  • Brutto-Rauminhalt (1.Ebene DIN 276)
  • Brutto-Grundfläche (1.Ebene DIN 276)
  • Nutzungsfläche (1.Ebene DIN 276)
  • Grobelemente (2. Ebene DIN 276)
  • Leistungsbereiche (Gewerke)


Wertvolle Informationen für die einfache Anwendung:

  • Bewertungstabellen für die Zuordnung Ihres Projekts zu einer BKI-Gebäudeart nach: einfacher, mittlerer und hoher Standard
  • Statistische Kostenkennwerte zu 83 Gebäudearten sind mit den ausgewerteten Referenzobjekten inklusive Fotos nachgewiesen
  • Leichtere Lesbarkeit durch farbige Grafiken
  • Planungskennwerte zu allen Gebäudearten für die Projektentwicklung
  • Darstellung der dokumentierten Bauzeiten

Das gesamte Inhaltsverzeichnis zu Teil 1 finden Sie hier >>
 

Teil 2: Baukosten Bauelemente Neubau 2023
Statistische Kostenkennwerte

Alle aktuelle Kostenkennwerte für Bauelemente nach Gebäudearten, nach DIN 276 (3. Ebene), Ausführungsarten (Neubau & Freianlagen) und Leistungsbereichen nach StLB. Inklusive Fachartikel zu Lebensdauern von Bauteilen und Bauelementen. Topaktuelle Baukosten für alle wichtigen Bauelemente-Ausführungen. Liefert für alle Gebäudearten und Konstruktionsvarianten verlässliche Kostenkennwerte und hilft bei der differenzierten und genauen Kostenberechnung für Neubau und Freianlagen.

Sichere Kostenberechnung mit Kostenkennwerten der Bauelemente nach:

  • Gebäudearten
  • DIN 276
  • Ausführungsarten
  • Leistungsbereichen


Wichtige Neuerungen im Überblick:

  • Alle Kostenkennwerte der Bauelemente nach aktueller DIN 276
  • Zusätzliche Tabellen mit Gliederung nach Gebäudearten
  • Baukosten-Aktualisierung aller Bauelemente-Kosten durch Auswertungen zahlreicher neuer abgerechneter Objekte
  • Neue und aktualisierte Ausführungsarten für Neubau und Freianlagen
  • Bundesweite Kostensicherheit mit BKI BAUKOSTEN-REGIONALFAKTOREN 2023 für jeden Stadt-/Landkreis in Deutschland
  • Teilung der Regionalfaktoren für die Inseln der Nord- und Ostsee
  • Mit Lebensdauern von Bauteilen und Bauelementen für optimale Instandsetzungs-Planung
  • Kennwerte zu Grobelementen der 2. Ebene DIN 276 mit ausführlichem Fachartikel
  • Mit Fachartikel zu aktuellen Kosten und Basisinformationen zum Stahlbau - in Kooperation mit dem bauforumstahl e.V.

Ihre Vorteile:

  • Neue Kostenkennwerte der 3. Ebene zu über 80 Gebäudearten
  • Topaktuelle Baukosten für alle wichtigen Bauelement-Ausführungsarten
  • Zusätzliche Aufteilung der Ausführungsarten-Kosten auf LB nach STLB
  • Inkl. Fachartikel zu Lebensdauern von Bauteilen und Bauelementen

Das gesamte Inhaltsverzeichnis zu Teil 2 finden Sie hier >>


Teil 3: Baukosten Positionen Neubau 2023
Statistische Kostenkennwerte


Das umfassende Nachschlagewerk für Ausschreibung und Vergabe von Neubauten – mit Positionen zu 48 Leistungsbereichen:

  • Rohbau
  • Ausbau
  • Gebäudetechnik
  • Freianlagen


Optimal für Kostenplanung, Ausschreibung und Vergabe:

  • Alle Positionen mit Kostengruppen-Nummer nach aktueller DIN 276
  • Geprüfte Ausschreibungstexte für Baukonstruktion, Gebäudetechnik und Freianlagen
  • Aktuelle Baupreise durch statistische Auswertungen abgerechneter Objekte
  • Bundesweite Kostensicherheit mit BKI BAUKOSTEN-REGIONALFAKTOREN 2023 für jeden Stadt-/Landkreis in Deutschland
  • Teilung der Regionalfaktoren für die Inseln der Nord- und Ostsee
  • Mit Ausführungsdauern für die Terminplanung
  • Mit Positionen für Barrierefreies Bauen und Brandschutz


Wichtige Vorteile im Überblick:

  • Regelkonforme Ausschreibung mit Mustertexten, von Fachverbänden geprüft
  • Aktuelle Vergabepreise aus abgerechneten Referenz-Objekten, jederzeit nachprüfbar mit BKI-Baukosten-Datenbank
  • Wichtige Preisangaben als min-, von-, mittel-, bis-, max-Werte für die Abbildung des marktüblichen Preisniveaus
  • Sichere Preisprüfung der ausführenden Unternehmen bei Angeboten und Nachträgen
  • Jetzt für jede Position mit Kostengruppe nach aktueller DIN 276 – für die schnelle planungsorientierte Kostenermittlung
  • Jetzt für jede Position mit Ausführungsdauern für die Terminplanung

Das gesamte Inhaltsverzeichnis zu Teil 3 finden Sie hier >>