Vergrößern
BKI Handbuch Kostenplanung im Hochbau
Nach neuer
DIN 276
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

BKI Handbuch Kostenplanung im Hochbau. Druckfrisch!

Mit durchgängigem Praxisbeispiel zur Kostenplanung nach neuer DIN 276!

Art.-Nr.: 407347

Gegenüberstellung und Erläuterung der DIN 276 alter und neuer Fassung – Grundsätze, Begriffe, Kostengliederung, Einbindung der Ingenieurbauwerke!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Prof. Dr.-Ing. Wolfdietrich Kalusche (Hrsg.)
BKI Handbuch Kostenplanung im Hochbau. Mit neuer DIN 276, Ausgabe 2018.
3. Auflage 2019. 405 Seiten mit Abbildungen und Tabellen, kartoniert

Setzen Sie die Änderungen zur Kostenplanung im Hochbau richtig um!

Das „BKI Handbuch Kostenplanung im Hochbau“ stellt Ihnen die alten und neuen Fassungen der DIN 276 und DIN 277 mit allen Änderungen übersichtlich gegenüber. Das Fachbuch unterstützt Sie bei der fachgerechten Kostenermittlung im Neubau, in dem es das allgemeine Verfahren anschaulich darstellt. Die geänderten Anforderungen an die Kostenermittlung werden entsprechend berücksichtigt.

Wesentliche Grundsätze und Begriffe der Kostenplanung ändern sich durch die neuen Fassungen der DIN 276 und DIN 277. Hier wird Ihnen die Aktualisierung der DIN 276 mit der neuen Kostengliederung und Einbindung der Ingenieurbauwerke detailliert vorgestellt. Damit Sie die Änderungen der DIN 277 praxisnah anwenden können, werden Ihnen die neuen Bezugseinheiten der Kostenplanung Kennwerte erläutert.

Damit haben Sie alle Verfahren, Definitionen und Begriffe nach neuer DIN 276, Ausgabe 2018 im Griff!

Inhalte im Überblick:

  • Aufgaben der am Projekt Beteiligten bei der Kostenplanung nach DIN 276 – Berücksichtigung der HOAI 2013 i. V. m. DIN 276 alter und neuer Fassung
  • Rechtsvorschriften und technische Regeln in Bezug zur Kostenplanung – BGB, BauGB/LBO, DIN 277 (Überblick), WoFlV,  VOB, STLB-Bau/GAEB
  • Gegenüberstellung und Erläuterung der DIN 276 alter und neuer Fassung – Grundsätze, Begriffe, Kostengliederung,  Einbindung der Ingenieurbauwerke
  • Gegenüberstellung und Erläuterung der DIN 277 alter und neuer Fassung – Grundsätze, Begriffe, Bezugseinheiten der  Kostenplanung und Kennwerte
  • Verfahren der Kostenermittlung im Allgemeinen beim Neubau – Berücksichtigung geänderter Anforderungen an die  Kostenermittlung
  • Verfahren der Kostenermittlung im Besonderen beim  Bauen im Bestand -– Besonderheiten der Voraussetzungen und  des Planungsablaufs
  • Kostenkontrolle und Kostensteuerung, Umgang mit  Planungsänderungen – Strukturen, Änderungsmanagement,  Soll-Ist-Vergleich, Bewertung, Prognose
  • Rechtsgrundlagen zur Kostenplanung, Empfehlungen zum  Leistungsbild – Beschaffenheitsvereinbarung, Haftung, Märchen von den Kostentoleranzen
  • Durchgängiges Praxisbeispiel zur Kostenplanung nach neuer DIN 276 - Für alle Kostenermittlungsstufen


 


Herausgeber und Autoren:


Prof. Dr.-Ing. Wolfdietrich Kalusche mit anerkannten Experten aus Architektenkammern, Hochschulen und der DIN-Arbeitskreise

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen