Vergrößern
DIN 276 in Bildern
€ 10,-
günstiger
Produkt empfehlen:per Email Seite drucken

DIN 276 in Bildern. Druckfrisch mit € 10,- Preisvorteil!

Die praktische Arbeitshilfe zur neuen DIN 276 - jetzt 10% günstiger!

Art.-Nr.: 407421

Mit fertigen Excel-Listen zur richtigen Kostenermittlung auf beiliegender CD-ROM!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Ulrich Fritsch
DIN 276 in Bildern.
In Kooperation mit Beuth-Verlag.
2019. 574 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen, Format DIN A5, kartoniert mit CD-ROM

Jetzt 10% günstiger!

Vorteilspreis bis 13.8.2019 für € 89,- (danach € 99,-)

Die DIN 276 ist eine der wichtigsten Normen im Bauwesen. Sie wurde nun in der Fassung 2018-12 komplett neu überarbeitet, dabei wurden die Grundsätze der Kostenplanung umfassend neu gestaltet.

Der Geltungsbereich erstreckt sich nun auf die Kosten von Hochbauten, Ingenieurbauwerken, Freianlagen und Verkehrsanlagen sowie die damit zusammenhängenden projektbezogenen Kosten. Die Regelungsinhalte der DIN 277 wurden teilweise in die DIN 276 übernommen.

Die Stufen der Kostenermittlung wurden im Hinblick auf eine kontinuierliche Kostenplanung erweitert, dabei wurden insbesondere die Anforderungen an die Gliederungstiefe der Kostenermittlungen erhöht. Die Kostengruppen 300 und 400 wurden so überarbeitet, dass eine einheitliche Kostengliederung für Hochbauten und für Ingenieurbauwerke vorliegt; die Kostengruppe 500 wurde neu gefasst, so dass auch Außenanlagen, selbstständige Freianlagen (unabhängig von Bauwerken), Verkehrsanlagen und selbstständige Anlagen der technischen Infrastruktur einbezogen sind.

Wie ermitteln Sie nun die richtigen Kostengruppen nach der neuen DIN 276?

Dank der neuen Arbeitshilfe "DIN 276 in Bildern" finden sich Architekten und Ingenieure schnell & einfach zurecht. Das Buch bietet Ihnen maximalen Alltagsnutzen, denn Sie können damit Baukosten schnell und sicher bestimmen. Jeder Kostengruppe sind die Mengen- und Bezugseinheiten zugeordnet. Hinweise zum Abgrenzen von Kostengruppen und Konstruktionen helfen Dopplungen zu vermeiden.

Sie erhalten Mustervorlagen zu allen Stufen der Kostenermittlung sowie ein praktisches Excel-Tool zur Kostenverfolgung, das einfach an die eigenen Erfordernisse anpassbar ist. Ein Berechnungsbeispiel erleichtert Schritt-für-Schritt den Einstieg in die individuelle Planung der Baukosten.

Zahlreiche Bilder, Tabellen und Beispiele machen die Norminhalte der DIN 276:2018-12 sofort für die Praxis anwendbar. Einfach und eindeutig können Sie auf Anhieb die korrekte Kostengruppe bestimmen.

Bei allen Fragen rund um die neue DIN 276 erhalten Sie hier kompetente und praxisgerechte Antworten: Was hat sich in der neuen DIN 276 geändert? Was gilt es bei der Ermittlung der Kosten zu beachten? Wie wird eine Kostenplanung einfach mit Excel erstellt?


Ihr Plus:

  • Besonders nützlich sind die fertigen Excel-Listen auf der beiliegenden CD-ROM
  • Sie dienen als Grundlage für die in der DIN 276 definierten Stufen der Kostenermittlung: Kostenrahmen, Kostenschätzung, Kostenberechnung, Kostenvoranschlag, Kostenanschlag, Kostenfeststellung, Umsortierung von Kostengruppen in Vergabeeinheiten (Leistungsbereiche)


Aus dem Inhalt:

  • Das ist neu – DIN  276:2018-12 Kosten im Bauwesen
  • Kostengliederung KG 100 – KG 890 mit Mengen und Bezugseinheiten
  • Stufen der Kostenermittlung
  • Kostenplanung mit Excel




Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen