KostenBewusstBauen. Topaktuell!

Zukunftsweisende Architektur bei Neubau und Sanierung!

Art.-Nr.:  407320

Vorbildlich: 14 beispielhafte Lösungen!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen / Isabella Göring (Hrsg.)
KostenBewusstBauen. Zukunftsweisende Architektur bei Neubau und Sanierung.
2020. 160 Seiten, ca. 300 Abbildungen, Format: 22 x 28 cm, kartoniert

Fragen der Baukosten zählen zu den elementaren Anforderungen der Architektur. Eine verlässliche Kalkulation ist im Interesse des Bauherren unabdingbar.

Kostenbewusstsein kann allerdings je nach Bauaufgabe unterschiedlichen Überlegungen folgen: Eng bemessene Spielräume in der Finanzierung verlangen nach Low-Budget-Lösungen, um Projekte überhaupt realisieren zu können. Auf Dauer wirtschaftlicher sind jedoch Planungen, die sich nicht nur auf die Erstinvestition fokussieren, sondern von Anfang an auch Nutzungskosten in die Bilanz einbeziehen und Baumaßnahmen nachhaltig denken.

Kostengünstiges Planen und Bauen hat an erster Stelle mit guter Planung und Ausführung zu tun. Das Buch "KostenBewusstBauen" gibt dazu Anregungen für Neubau, Umbau und Sanierung anhand von 14 beispielhaften Lösungen.

Im Fokus stehen dabei Innen-, Außen- und Stadträume, die im Rahmen des Architekturpreises „Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2017“ prämiert wurden. Thematische Essays widmen sich Aspekten der Kostenwirtschaftlichkeit und führen in das zunehmend bedeutende Thema der Suffizienz ein.

Mit Texten von Alexandra Busch und Melanie Kotzan. Weitere Fachbeiträge von Andrea Georgi-Tomas und Wolfdietrich Kalusche.


Frankfurt a.M., Historisches Museum Frankfurt, Foto: Roland Halbe

Aus dem Inhalt:

  • Einführung
  • Konstenbewusstes Planen und Bauen
  • Effizienz Konsistenz Suffizienz
  • Die vorbildlichen Bauten:
    • SCL - Bürohaus (MIND Architects Collective)
    • Haus H (STUDIO HAJEK / Kohlmayer Oberst Architekten)
    • Haus im Burggarten (Waechter + Waechter Architekten)
    • Seniorenwohnhaus St. Josef  (Waechter + Waechter Architekten)
    • Systemhaus in Holzhybridbauweise (Hirschmuellerschmidt Architektur)
    • Freianlagen Mayfarth Quartier (BWP Endreß Landschaftsarchitekten)
    • Hochbahnsteige Haltestelle Musterschule (Kölling Architekten)
    • Bürgerhaus Herborn-Burg (STUDIOBORNHEIM Unger Ritter Architekten)
    • Immanuelkirche (ATELIER 30 Architekten)
    • Historisches Museum Frankfurt (LRO Lederer Ragnarsdottir Oei)
    • Forschungszentrum für Biodiversität und Klima BiK-F (SSP AG)
    • Freianlagen Campus Hochschule Fulda (MANN LANDSCHAFTSARCHITEKTUR)
    • Gymnasium Oberursel (v-architekten)
    • Hessenwaldschule (wulf architekten)