HOAI - Praktikerkommentar

HOAI - Praktikerkommentar. Neu Ende November!

Kommentar für die HOAI-Praxis mit zahlreichen Beispielen und Praxistipps!

Art.-Nr.:  407723
Neu Ende November!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

H. Henning Irmler, Alfred Morlock (Hrsg.)
HOAI - Praktikerkommentar. Honorarordnung für Architekten und Ingenieurleistungen.
3. Auflage 2022. Ca. 1.600 Seiten, gebunden


Jetzt 25 % günstiger!

Vorteilspreis bis 31.01.23 für € 89,- (danach € 119,- )

 

Aktuell – fundiert – praxisgerecht zur HOAI 2021!

Die Neuauflage des Kommentars basiert auf der HOAI-Novelle 2021. Er bringt Sie als Baujurist, Architekt oder Ingenieur schnell und umfassend auf den neuesten Rechtsstand. In verständlicher Sprache, dennoch wissenschaftlich fundiert und vor allem lösungsorientiert erläutern die Autoren die aktuellen Regelungen mit zahlreichen Beispielen und Praxistipps!


Ihre Vorteile:

  • auf neuestem Stand: HOAI-Novelle 2021, neue Rechtsprechung sowie Reform des Bauvertragsrechts
  • zuverlässig: praxisgerecht und fundiert erläutert
  • systematisch: für einen schnellen Einstieg in die novellierte HOAI
  • qualifiziert: verfasst von ausgewiesenen Kennern des Architekten- und Ingenieurrechts

Aus dem Inhalt:

  • umfangreiche Einführung in das Architekten- und Ingenieurrecht
  • Kommentierung des Gesetzes zur Regelung von Ingenieur- und Architektenleistungen
  • Kommentierung der HOAI nebst Anlagen auf Basis der Novelle 2021
  • Kommentierung des BGB-Bauvertragsrechts
  • Honorarkalkulation aus betriebswirtschaftlicher Sicht
  • mit zahlreiche Beispielen und Praxistipps
  • DIN 276
 

Pressestimmen zur 1. Auflage:
 
"Das Werk ist übersichtlich gegliedert und für Juristen, Architekten und Ingenieure sowie für Sachverständige von hohem Informationsgehalt und ein praktisches Nachschlagewerk." (Dipl.-Ing. agr. A. Tiedtke-Crede, Wertermittlungsforum 04/2011)
 
"Der HOAI-Praktikerkommentar ist ein hilfreiches Nachschlagewerk für jeden Beteiligten..." (Burkhard Kreuter, VDV Magazin 01/2012)
 
"Der Herausgeber wünscht sich in seinem Vorwort, dass das Gemeinschaftswerk als „Kommentar aus der Praxis für die Praxis“ aufgenommen werde. Dafür bietet der Kommentar alle Voraussetzungen, so dass ihm viele Leser und weitere Auflagen vorausgesagt werden sollten." (Prof. Dr. Hans Ganten, Der BauSV 5/2012)