Bauen im Bestand. Zeitschrift. Kennenlern-Abo. 3 Hefte. 63% sparen!

Die Bauaufgabe der Zukunft!

Art.-Nr.:  920002
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Bauen im Bestand. Kennenlern-Abo.
Professionell modernisieren, umbauen, instand setzen.
3 Hefte inkl. MwSt. und Versand.

In den Gebäudebestand werden in den nächsten Jahren gigantische Summen investiert - machen Sie sich fit für neue Aufträge!
 
Denn wenn Sie sich bei der Planung und Ausführung im Baubestand einen Namen gemacht haben, werden Sie in Zukunft ein gefragter Partner am Bau sein. Altbau, Umbau, energetische Sanierung und Umnutzung sind die Bauaufgaben der kommenden Jahre. Die Fachzeitschrift "Bauen im Bestand" bietet Ihnen klare Praxis-Lösungen für die Substanz-Erhaltung. Mit dem richtigen Fachwissen wachsen auch Ihre Chancen in diesem Markt!

  • Wie sind Schäden und Mängel zu bewerten?
  • Wie sind sie im Detail zu sanieren?
  • Welche Messmethoden können genutzt werden?
  • Welche Materialien, welche Hilfsmittel sind einzusetzen?
  • Welche Regelwerke müssen Sie berücksichtigen?  

Dafür liefert B+B fundierte Informationen über Bauhandwerk, Technik, Regelwerke, Innovationen, Projekte und Marktentwicklungen. Im Mittelpunkt der Berichterstattung stehen Schutz, Instandhaltung und Instandsetzung der Gebäudehülle sowie Feststellung und Beseitigung von Schäden an Gebäuden. B+B erklärt die Verfahren, die Baustoffe und die modernen Technologien im Detail.

Lesen Sie 3 Hefte im Kennenlern-Abo - zur Probe - für nur € 34,- (statt € 91,50 im Einzelverkauf)

Sie sparen 63%!


Themenauszug aus Heft 6/2020 (Oktober/November):

Titelthema Denkmalpflege
  • Denkmalgerechte Sanierung der Sieben-Keltern-Schule
    Vom Not- zum Glücksfall
  • Das Krummspannerdach von Schloss Rhoden
    Bootsbau auf den Kopf gestellt
  • Historische Putze nachstellen
    Geht es nicht einfacher?
Bautenschutz + Bausanierung
  • Sanierung von Ziegelsplitt-Beton der Nachkriegsjahre
    Von wegen Bauschutt
  • Bestandsbauwerke für neue Nutzungen verstärken, Teil 1
    Stärker werden
  • Bauphysikalische Methoden im Holzschutz
    Bauphysik statt Bauchemie
  • Trittschalldämmung
    Höher, nicht lauter
Energetische Sanierung
  • Luftdichtung im historischen Holzbau, Teil 2
    Keine Details von der Stange
Schadstoffsanierung
  • Schimmelsanierung
    Erste Hilfe bei Schimmelbefall

Beispielseiten:

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand


Das Kennenlern-Abo - Bezugsbedingungen (bitte sorgfältig lesen):

Das Kennenlern-Abo enthält 3 aktuelle Ausgaben zum Komplettpreis von nur € 34,- (inkl. MwSt. und Versandkosten). 

Wenn Sie "Bauen im Bestand" danach weiter beziehen möchten, brauchen Sie nichts zu unternehmen. Das reguläre Abonnement beginnt dann mit der nächsten Ausgabe zum Jahrespreis von € 177,- (Inland: 6 Ausgaben inkl. MwSt. und Versandkosten). Ausland: € 191,- (6 Ausgaben + Sonderthemenheft inkl. MwSt. und Versandkosten). Mit der Jahresrechnung erhalten Sie zusätzlich als kleines Dankeschön ein hochwertiges Edelstahl-Taschenmesser.

Wenn Sie an der Lieferung weiterer Ausgaben nicht interessiert sind, teilen Sie dies dem Medienservice Konradin spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der 3. Ausgabe Ihres Kennenlern-Abos mit.



Ihre Vorteile:

Als Abonnent haben Sie Vollzugriff auf das Online-Archiv mit zusätzlichen Inhalten. Sie sparen allein hier € 99,- gegenüber Nicht-Abonnenten!
Zusätzliche Inhalte: jetzt zu Innenraum, Gebäudehülle und Tragwerken, zu Sanierungsmanagement sowie zu Erhalt und Steigerung des Bestandswertes. 

Schwerpunktthemen: B+B berichtet in jeder Ausgabe detailliert über ein Schwerpunktthema. So erhalten Sie noch tiefer gehende Informationen zu aktuellen Trends.

Fazit: Mit der neuen B+B bleiben Sie immer zuverlässig auf dem Laufenden. Sich ändernde Marktbedingungen sind für Sie kein Risiko mehr. Sie gewinnen noch mehr Entscheidungssicherheit und sichern nachhaltig Ihre Position im Markt.

Im Mittelpunkt steht immer die Sanierungspraxis: ein ausgesuchtes Autorenteam informiert Sie über die Umsetzung konkreter Maßnahmen. Dabei reicht die Themenpalette von physikalisch-technischen Grundlagen der Mauer- und Bauwerkssanierung, Betoninstandsetzung, Oberflächentechnologie, Natursteinrestaurierung und -konservierung bis zum Holzschutz.

Mehr Komeptenz geht nicht - B+B enthält die Mitteilungen:

des Bundesarbeitskreises Altbauerneuerung e.V. (BAKA),
der Bundesgütegemeinschaft Instandsetzung von Betonbauwerken e.V. (ib),
des Bundesverbandes Feuchte & Altbausanierung e.V. (BuFAS),
des Dahlberg-Institutes für Diagnostik und Instandsetzung historischer Bausubstanz e.V.,
der Deutschen Bauchemie e.V. und
der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. (WTA).