WEG-Reform 2020

Auswirkungen auf die Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung!

Art.-Nr.:  500823
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Alexander C. Blankenstein
WEG-Reform 2020.
Auswirkungen auf die Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung.
2020. 863 Seiten, gebunden

Mit dem Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG) hat der Gesetzgeber eine umfassende und tiefgreifende Reform des Wohnungseigentumsgesetzes auf den Weg gebracht sowie eine Harmonisierung des Wohnungseigentumsrechts mit dem Mietrecht in Angriff genommen.

Dieses Buch enthält die detaillierte und verständliche Darstellung aller durch die Reform des Wohnungseigentumsgesetzes geänderten Themenbereiche für die Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung.

Es richtet sich damit an alle von der Reform Betroffenen: Miet- und Wohnungseigentumsverwalter, Fachanwälte für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Wohnungseigentümer. Zahlreiche Musterbeschlüsse und ein umfangreiches Glossar erleichtern den Einstieg in das neue Wohnungseigentumsgesetz.

Alle Aspekte der grundlegenden Reform des Wohnungseigentumsgesetzes wie z. B.:

  • Stärkung der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer
  • Stärkung und Schwächung des Verwalters
  • Anspruch auf zertifizierten Verwalter
  • Flexibilität für Eigentümerversammlungen  
  • Anspruch auf E-Ladestation, Barrierefreiheit, Einbruchschutz, schnelles Internet und bauliche Veränderungen
  • Sachenrechtliche Grundlagen
  • Harmonisierung des Wohnungseigentums- mit dem Mietrecht
  • Neue Duldungspflichten für Mieter


Über 80 Arbeitshilfen (auch zum Download), wie z. B.

  • Abrechnungsvorlagen ( Jahresabrechnung, Wirtschaftsplan und Vermögensbericht)
  • Neue Verwalterverträge für Wohnungs- und Sondereigentum
  • Musterschreiben (z. B. Korrespondenz zwischen Vermieter und Mieter über Duldungspflichten, Gestattung baulicher Maßnahmen-, und Sicherheitsleistung; Anträge an das Grundbuchamt zur Eintragung von Altbeschlüssen etc.)
  • Musterbeschlüsse für die Eigentümerversammlung (z. B. Teilnahme an Online-Versammlungen; zu baulichen Veränderungen: von der Gestattung bis zur Kostenverteilung nach neuem Recht etc.)
  • Schriftsätze für Rechtsanwälte (z.B. Klage wegen Beschlussnichtigkeit; Klage auf Ermächtigung zur Einberufung einer Wohnungseigentümerversammlung; Nebenintervention etc.)

    Drei gute Gründe, sich für dieses Fachbuch zu entscheiden:

    • Sie setzen alle Änderungen des WEG rechtssicher um
    • Sie beraten kompetent zu allen neuen Aspekten der Reform - Eigentümer, Beiräte, Mandanten, Kunden
    • Sie nutzen hochaktuelles Fachwissen mit ausführlichen Erläuterungen, Checklisten und Mustervorlagen zu allen Themenbereichen des reformierten Gesetzes

      Bitte klicken Sie hier, um das Inhaltsverzeichnis anzusehen:


      Der Autor:
       
      Alexander Blankenstein ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Düsseldorf. Er ist Autor von zahlreichen Publikationen zum Makler- und Wohnungseigentumsrecht und kann eine jahrelange Referenten- und Vortragstätigkeit vorweisen.