Basiswissen Wertermittlungsverfahren

Basiswissen Wertermittlungsverfahren. Neu im Februar 2023!

Mit vielen Praxisbeispielen, Hinweisen, Übersichten & Erläuterungen!

Art.-Nr.:  500867

Normierte Verfahren der Immobilienbewertung nach ImmoWertV 2021 mit Abgrenzung zur BelWertV und ausgewählten nicht normierten Verfahren.

Neu im Februar 2023!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Dr. rer. pol. Daniela Schaper, Dr. rer. pol. Marianne Moll-Amrein
Basiswissen Wertermittlungsverfahren.
Normierte Verfahren der Immobilienbewertung nach ImmoWertV 2021 mit Abgrenzung zur BelWertV und ausgewählten nicht normierten Verfahren.
2022. 400 Seiten, Format: 16,5 x 24,4 cm, gebunden


Normierte und nicht normierte Verfahren der Immobilienbewertung mit Testfragen und -lösungen!

Die einzelnen Verfahren werden auf Grundlage der aktuellen Rechtsgrundlagen zur Immobilienbewertung strukturiert aufbereitet und verständlich erläutert. Die praxiserfahrenen Autorinnen veranschaulichen Zusammenhänge und Verfahrensabläufe zusätzlich anhand von zahlreichen Beispielen, Übersichten und Hinweisen.

Ob Sie sich erstmals professionell mit den Inhalten befassen oder Ihr Wissen zur Immobilienbewertung auf dem neuesten Stand halten möchten - das Praxisbuch vermittelt Basis- und Hintergrundwissen zur Immobilienbewertung:

Die wichtigsten Unterschiede der ImmoWertV 2021 zur ImmoWertV 2010 werden thematisiert und der Anpassungsbedarf von Gutachten aufgezeigt. Den Abschluss bilden Testfragen und -antworten, die Ihnen eine Grundlage zum Selbststudium sowie zur Überprüfung bereits vorhandenen Wissens zu den einschlägigen Wertermittlungsverfahren bieten.


Ihre Vorteile:

  • Praxisnahe und strukturierte Darstellung der normierten Wertermittlungsverfahren
  • Darstellung der maßgeblichen Unterschiede zwischen ImmoWertV 2010 und 2021
  • Berücksichtigung der aktuellen Verordnungen und Anwendungshinweise zur Marktwertermittlung sowie der relevanten Gesetze und Verordnungen
  • Verständliche und klare Sprache
  • Mit vielen Praxisbeispielen, Hinweisen, Übersichten und Erläuterungen
  • Mit Fragen und Antworten zur Wissensüberprüfung


Aus dem Inhalt:

  • Erläuterung der normierten Wertermittlungsverfahren nach ImmoWertV 2021 (Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren und Sachwertverfahren)
  • Abgrenzung zu den Verfahren der BelWertV und zu nicht normierten Verfahren (Investment Methode und Discounted Cash-Flow Verfahren)
  • Einführungskapitel mit notwendigen, allgemeinen Erläuterungen und wichtigen Definitionen
  • Maßgebliche Unterschiede zwischen ImmoWertV 2010 und 2021
  • Testfragen und -lösungen zu jedem Kapitel
  • ImmoWertV 2021 im Anhang



Die Autorinnen:


Bearbeitet von Dr. Daniela Schaper, Dipl.-Kffr., ö.b.u.v. Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (IHK für München und Oberbayern), Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten, Recognised European Valuer (REV), Herausgeberin der GuG, und

Dr. Marianne Moll-Amrein, Dipl.-Volksw., ö.b.u.v. Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (IHK Hochrhein-Bodensee), Dipl.-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten, Recognised European Valuer (REV).