Heizkostenabrechnung leicht gemacht. Neu Mitte Juni!

Der Einstieg in das Thema Heizkostenabrechnung!

Art.-Nr.:  500810

Dieses Buch unterstützt Vermieter und Verwalter dabei, Heizkostenabrechnungen auch ohne Vorkenntnisse korrekt zu erstellen und somit Abrechnungsfehler zu umgehen. Es geht auch auf das Mietrechtsanpassungsgesetz mit der gesenkten Modernisierungsumlage ein.

Neu Mitte Juni!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Birgit Noack / Martina Westner
Heizkostenabrechnung leicht gemacht.
2021. 256 Seiten, kartoniert

Mit dem neuen Mietrechtsanpassungsgesetz wurden umlegbare Modernisierungskosten auf 8% begrenzt. Doch was bedeutet dies für energetische Modernisierungsmaßnahmen und wie werden diese korrekt umgelegt? Die Autorinnen erläutern alle wichtigen Änderungen und bieten rechtssichere Handlungsanweisungen, auch bei Einwendungen des Mieters.

Das Buch beschreibt die Verbrauchserfassung und erläutert die Ablesung und den Ablesungszeitraum. Zudem beinhaltet es alles Wissenswerte zu Contracting, Rohwärmeabgabe, Mess- und Eichgesetz sowie zu umlegbaren Heizkosten. Vermieter und Verwalter erhalten damit eine praktische Orientierungshilfe, mit der sie Abrechnungsfehler und Konflikte mit Mietern vermeiden.

Ihre Vorteile:

  • rechtliches und technisches Know-how
  • Praktische Orientierungshilfe für Nicht-Profis
  • Von den Expertinnen von Haus + Grund München 

Aus dem Inhalt:

  • Anwendungsbereich der Heizkostenverordnung
  • Auswirkungen des Mietrechtsanpassungsgesetzes und der Modernisierungsumlage von 8%
  • Umfang der Pflicht zur Verbrauchserfassung
  • Was ist bei der Verbrauchserfassung und -abrechnung zu beachten?
  • Abrechnungszeitraum und Ablesung
  • Umlegbare Heizkosten
  • Umlagefähige Kosten der Warmwasseranlage
  • Gewerbliche Wärme- und Warmwasserlieferung
  • Anwendung der verschiedenen Umlageschlüssel
  • Kürzungsrecht des Mieters


Arbeitshilfen online:

  • Musterabrechnungen und -briefe
  • Gesetze