Erhalten durch Sanieren – DenkMal drüber nach!

Erhalten durch Sanieren – DenkMal drüber nach! Druckfrisch!

Praxiswissen zu Bautenschutz und Denkmalpflege!

Art.-Nr.:  407972
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

BuFAS e.V. (Hrsg.)
Erhalten durch Sanieren – DenkMal drüber nach!
Tagungsband der 33. Hanseatischen Sanierungstage vom 16. bis 18. November 2023.
2024. 376 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, Format: 14,8 x 21 cm, kartoniert


Die Pflege von Bestandsgebäuden erfordert immer ein gewisses Feingefühl im Umgang mit der Bausubstanz. Wenn es um technische Neuerungen und rechtliche Anforderungen geht, sind die Lösungen nicht immer gut mit dem Denkmalschutz vereinbar. Wie dieses Spannungsfeld bearbeitet werden kann und welche Neuigkeiten es auf dem Gebiet der Bauwerkssanierung gibt, erläutern die in diesem Band zusammengestellten Beiträge der 33. Hanseatischen Sanierungstage.

Die Themen reichen vom Bestandsmonitoring über Fragen der Verkehrssicherheit in Bestandsgebäuden und der richtigen Abdichtungstechnik bis zur Fußboden- und Belagssanierung. Mit Praxisberichten zu Denkmalpflege und Bautenschutz bildet der Tagungsband ein weites Spektrum der Altbausanierung und Denkmalpflege ab.

Aus dem Inhalt:

  • Denkmalgerechte Sanierung - wie geht das?
  • Sanierung und Anbau des technisches Rathauses Tübingen
  • Baudenkmalpflege im Spannungsfeld zwischen Restaurierung und aktuellen Herausforderungen
  • Was ist eigentlich Schweinfurter Grün?
  • Instandsetzung einer Hochausfassade wegen herabfallender Klinkerbruchstücke
  • Abdichtung von Bädern bei Holzdecken
  • Injektionsstoffe für Abdichtungen - unbegrenzte Möglichkeiten?
  • Nagelplattenbinder zeigen Zähne
  • Wann machen Monitoringsysteme Sinn?
  • Zum Erhalt eines Denkmals gehört auch die Warten
  • Treppen - Treppen - Treppen
  • Bodenbeläge aus Naturstein in Bestandsgebäuden
  • u.v.m.
  •