Neue Zeiten, neue Schadensbilder?

Neue Zeiten, neue Schadensbilder? Neu!

Feuchteschäden richtig beurteilen, Schadstoffe in Bauerken erkennen & bewerten!

Art.-Nr.:  407971

Alle Beiträge des 58. Frankfurter Bausachverständigentags auf einen Blick!

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Helena Eisenkrein-Kreksch, Constanze Messal, Gerhard Klingelhöfer, Dirk Lukowsky, Markus Cosler, Heike Böhmer
Neue Zeiten, neue Schadensbilder? Schadstoffe – Feuchte – Abdichtung.
58. Frankfurter Bausachverständigentag am 29. September 2023.
2023. 55 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, Format: 21 x 29,7 cm, kartoniert

Immer häufiger müssen sich Sachverständige sowohl bei Neubauten als auch im Bestand mit Schadstoffen in Bauwerken auseinandersetzen. Diese richtig zu erkennen, zu untersuchen und zu bewerten ist Thema des 58. Frankfurter Bausachverständigentags.

Ein Großteil der Schäden an Gebäuden sind Feuchteschäden. Mit der richtigen Planung, Ausführung und Sanierung von Abdichtungen beschäftigen sich weitere Beiträge dieses Tagungsbandes. Anhand von Fallbeispielen werden Problempunkte, Ursachen sowie die zugrundeliegenden Fehler aufgezeigt und analysiert. Empfehlungen für mangelfreie und dauerhafte Sanierung und Hinweise zu Eignung und Grenzen dieser Maßnahmen helfen, Schäden richtig zu beurteilen und eine Sanierungsplanung vorzunehmen.
Behandelt wird auch die Frage, welche Schadensbilder aufgrund des Klimawandels und der immer häufiger auftretenden Extremwetterlagen entstehen und welche Anforderungen sich daraus an Sachverständige ergeben.

Zudem wird aus rechtlicher Sicht die Frage des unterschiedlichen Umgangs mit Feuchteschäden im Baurecht und Mietrecht behandelt.