Schimmelpilz-Handbuch. Druckfrisch!

Expertenwissen auf den Punkt gebracht!

Art.-Nr.:  102281

Der aktuellste Stand der Technik zu Schimmelpilz-Schäden in Gebäuden auf über 700 Seiten!

Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Irina Kraus-Johnsen (Hrsg.)
Schimmelpilz-Handbuch.
Praxiswissen zu Schimmelpilzschäden in Gebäuden: Mikrobiologie + Gesundheit; Bautechnik + Arbeitsschutz; Versicherung, Bewertung + Recht.
2. Auflage 2024. 736 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Tabellen, gebunden

Der umfassende Überblick zum aktuellen Stand der Schimmelpilz-Problematik in Gebäuden - jetzt wieder neu und noch besser!

Die Analyse zur Ursache von Schimmelpilzbildung ist meistens sehr komplex, da selten nur eine einzige Ursache, sondern sich überlagernde Bedingungen vorliegen. Um mögliche Auswirkungen zu beurteilen und Schäden wirkungsvoll zu beseitigen, benötigen Sie umfassendes Fachwissen.

Schimmelpilzbewuchs in Gebäuden - praxisgerechte Antworten auf Ihre Fragen:

  • Warum entsteht Schimmelpilz?
  • Wie erkennt man einen Schimmelpilzschaden?
  • Ist Schimmelpilzwachstum in Gebäuden gesundheitsschädlich?
  • Wer hat den Schaden zu verantworten?
  • Erfährt die Immobilie einen Wertverlust?
  • Wie muss ein Schimmelpilzschaden saniert werden?

Unerwünschter Schimmelpilzbewuchs in Gebäuden betrifft nicht nur die Nutzer, sondern ebenso die Eigentümer der Immobilie, konsultierte Ärzte, Rechtsanwälte, Sachverständige, Sanierungsfirmen und beteiligte Versicherungen. Auch bei der Bewertung von Gebäuden kann ein Schimmelpilzschaden eine Rolle spielen. Gefordert ist hier ein interdisziplinärer Ansatz, um die Ursachen zu klären, Auswirkungen zu erkunden und den Schaden zu beseitigen.

Nutzen Sie deshalb das Wissen renommierter Experten verschiedenster Fachrichtungen, z. B. aus Bauwerksdiagnostik, Sanierung, Mikrobiologie, Medizin und Immobilienwesen. Auf Basis bewährter Standards und Erkenntnisse beschreiben die Autoren den Umgang mit Schimmelpilzen für ihr jeweiliges Fachgebiet.

Neben den unerlässlichen Basisinformationen wird aber auch über den Tellerrand geschaut und neue Tendenzen, Entwicklungen sowie neue Forschungs- und Umfrageergebnisse werden vorgestellt. Damit bietet Ihnen dieses Handbuch eine aktuelle, umfassende Übersicht und ein fundiertes Nachschlagewerk für die fachgerechte Sanierung von Schimmelpilzschäden - auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Die aktualisierte 2. Auflage berücksichtigt u.a. Änderungen der Nomenklatur von Schimmelpilzarten- und gattungen, die aktuelle Rechtsentwicklung zum Thema Schimmelpilze in Gebäuden sowie Änderungen in den Arbeitsschutzbestimmungen und weiteren Regelwerken. Darüber hinaus werden neue Erkenntnisse zu Untersuchungsmethoden und Ergebnisse aus dem Vergleich von Untersuchungsmethoden zur Schimmelpilzdiagnostik vorgestellt. Neu aufgenommen ist ein Beitrag zum Einsatz von Schimmelspürhunden bei der Schimmelpilzdetektion.

Ihre Vorteile:

  • Der Blick über den Tellerrand: die Bewertung von Schimmelpilzschäden aus Sicht von Sachverständigen, Medizinern, Mikrobiologen, Bauschaffenden, Wissenschaftlern, der Bauberufsgenossenschaft, von Juristen und Versicherungen.
  • Hoher Praxisbezug duch zahlreiche Darstellungen von Schadens- und Sanierungsfällen
  • Neben Grundlagenwissen werden auch neue Tendenzen, Forschungs- und Umfrageergebnisse vorgestellt




Aus dem Inhalt:

  • Gesundheitliche Aspekte von Schimmelpilzen und Bakterien
  • Diagnostik bei Schimmelpilzschäden
  • Einsatz von Schimmelspürhunden
  • Schimmelpilzsanierung und Präventionsmaßnahmen
  • Schimmelpilzschäden aus Sicht der Versicherer
  • Rechtliche Bewertung von Schimmelpilzschäden
  • Schimmelpilzschäden bei der Immobilienbewertung

Über die Autoren:

Hrsg. von Dipl.-Ing. (FH) Architektin Irina Kraus-Johnsen, freie Sachverständige für Schäden an Gebäuden, vom TÜV Rheinland zertifizierte Sachverständige für Schimmelpilzerkennung, -bewertung und -sanierung.

Autoren: Dr. E. Baumann, Dipl.-Ing. A Bonner, W. Böttcher, Dr. S. Dreher, Dr. T. Fenner, E. Flohr, M. Gemballa, Dr. L. Grün, M. Hänseler, Dr. T. Huckfeldt, RA J. Kern, Dr. K. Klus, Dr. U. Koop, Dipl.-Ing. A. Lubrich, J. Meider, Prof. Dr. A. Rapp, M. Resch, Dipl.-Biol. N. Richardson, Dr. C. Trautmann, Prof. J. Ulrich, I. Viebrok-Hörmann, Dr. T. Warscheid, Dr. R. Wegner, Prof. Dipl.-Ing. M. Zöller