Immobilienbewertung im Bild.

ImmoWertV praxisgerecht erläutert und umgesetzt!

Art.-Nr.: 500749
Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Evelyn Hendrich, Matthias Pagel, Ursel Schäfer
Immobilienbewertung im Bild. ImmoWertV praxisgerecht erläutert und grafisch umgesetzt.
2018. 139 Seiten mit 137 Abbildungen und Tabellen, gebunden

Ihr fundierter Einstieg in das Thema „Wertermittlung bebauter und unbebauter Grundstücke“!

Die Autoren erläutern die Grundlage zur Wertermittlung – die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) – anschaulich in Wort und Bild. Dabei wird die korrekte Anwendung der ImmoWertV leicht verständlich. Anfängliche Hürden auf dem Weg in die Sachverständigentätigkeit können so leichter überwunden werden.

Die notwendigen Unterlagen zur Gutachtenerstattung werden aufgeführt und ihre Bedeutung für die Wertermittlung erläutert. Ebenso werden Themen wie die Durchführung des Ortstermins und die Gliederung eines Gutachtens erläutert. Im zweiten Teil werden die in der ImmoWertV normierten Verfahren (Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren) ausführlich vorgestellt und deren praktische Anwendung gezeigt.Eine Übersicht zeigt die Vor- und Nachteile sowie die üblichen Anwendungsbereiche. Die Frage, welches Verfahren das geeignete ist, um ein bestimmtes Objekt zu bewerten, kann so sicher entschieden werden.

Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung anhand nachvollziehbarer Szenarien und Rechenbeispiele wird die praktische Anwendung deutlich.

Ihre kompetente Entscheidungshilfe auf dem Weg zum Sachverständigen, aber auch bei der Beratung von Bauherrn - mit einem fundierten Einstieg in die Grundlagen und die Methodik der Bewertungsverfahren.

Ihre Vorteile

  • erleichtert den fundierten Einstieg in das Thema „Bewertung unbebauter und bebauter Grundstücke“
  • Architekten, die mit der Wertermittlung ein neues Geschäftsfeld eröffnen wollen, erhalten eine gute Basis für die Sachverständigenausbildung
  • erleichtert die Plausibilitätsprüfung vorhandener Gutachten und die Beratung des Bauherrn beim Grundstücks- oder Immobilienerwerb
  • Zeichnungen, Ablaufdiagramme und Tabellen visualisieren die komplexen Formulierungen des Verordnungstextes machen ihn so leichter verständlich.
  • Der Praxisteil gibt einen schnellen Einstieg in die Methodik und Anwendung der Wertermittlungsverfahren.

Aus dem Inhalt

  • Einleitung
  •  Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV)
  • Verfahren zur Wertermittlung nach ImmoWertV (Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren)
  • Rechte und Belastungen (Vorbemerkungen, Dingleiche Rechte vs. Baulasten, Beispiele von Rechten und Belastungen)
  • Anhang

Über die Autoren

Evelyn Hendreich, Dipl.-Ing. Architektin, Berlin Ö.b.u.v. Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, ehrenamtliche Gutachterin in den Gutachterausschüssen Cottbus und Havelland, Referentin im Qualifizierungslehrgang der Architektenkammer Berlin zur Immobilienbewertung

Matthias Pagel, Dipl.-Ing. (FH), Berlin Cis HypZert (F) Immobiliengutachter, Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Ursel Schäfer, Dipl.-Ing. Architektin, Berlin Ö.b.u.v. Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, MRICS, Referentin an der TU Berlin im Fachgebiet Planungs- und Bauökonomie, Immobilienwirtschaft, Bereich Immobilienbewertung Mit Illustrationen von Thomas Henseler

 

 

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh)