Abnahme und Mängelansprüche nach BGB + VOB/B. DIN-Seminar.

1-tägiges DIN-Seminar mit Fachvorträgen!

Art.-Nr.: 5403

1-tägiges DIN-Seminar zu allen wichtigen Fragen der Abnahme und Mängelansprüche!

Sofort lieferbar.
inkl. 19% MwSt.

Produktbeschreibung

Abnahme und Mängelansprüche nach BGB + VOB/B
DIN-Seminar

Um rechtssicher mit Fragen von Abnahme- und Mängelansprüchen umzugehen, sind fundierte Kenntnisse aus dem BGB und der VOB/B vonnöten – sie helfen in der täglichen Baupraxis, Streitfälle von vornherein zu verhindern bzw. schnell zu klären, sodass beispielsweise kostenintensive Verzögerungen abgewendet werden können. 


Das DIN-Seminar
Abnahme und Mängelansprüche nach BGB + VOB/B informiert über alle wichtigen Fragen der Abnahme und Mängelansprüche sowie über die seit Anfang 2018 geltenden Regeln des Bauvertragsrechts:

  • angefangen bei den rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B
  • über Themen wie Abnahmepflicht, Abnahmeverweigerung und die Stellung der Schlussrechnung
  • bis zu Mängelansprüchen vor und nach der Abnahme
  • sowie zulässigen und unzulässigen Vertragsklauseln und Zahlung des Werklohnes unter Beachtung der »Schlussrechnungsfalle«

Machen Sie sich fit – Sichern Sie sich gleich Ihren Platz!

 

Gebühr pro Teilnehmer:

€ 590,- zzgl. MwSt.

Preis inkl. aller Vorträge, Tagungsunterlagen, Teilnehmebescheinigung, Kaffeepausen und Mittagessen

 

Mögliche Termine

14.11.2019 in Leipzig
23.01.2020 in Berlin
06.11.2020 in Leipzig


Seminarprogramm:

Seminarbeginn: 09:00 Uhr

  • Abnahme § 12 VOB / B / § 640 BGB
  • Rechtliche Grundlagen der Abnahme
  • Abnahmepflicht / Abnahmeverweigerung
  • Formen der Abnahme (förmlich, fiktiv, konkludent u.a.)
  • Wirkungen der Abnahme
  • Abnahme des Architektenwerkes
  • Mängelansprüche nach § 13 VOB/B und § 634 BGB
  • Rechtliche Grundlagen der Mängelansprüche
  • Fristen für Mängelansprüche
  • Mangelbegriff und seine rechtliche Ausgestaltung
  • Prüfungs- und Hinweispflicht des Auftragnehmers und ihre Folgen
  • Wartungsmangel oder Mängelanspruch
  • Richtiges Verhalten bei der Mängelbearbeitung, Schriftverkehr rechtlich einwandfrei führen
  • Zahlung des Werklohns nach § 16 VOB/B und § 641 BGB
  • Umgang mit Sicherheiten nach § 17 VOB/B und § 650f BGB
  • Abwehr von Mängelansprüchen
  • Haftungsverteilung zwischen verschiedenen Baubeteiligten
  • Verjährung von Mängelansprüchen

Seminarende: 17:00 Uhr

 

Ihr Referent:
Axel C. Sperling, Rechtsanwalt, Kanzlei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN

Als Spezialist in den Fragen des Bau und Immobilienrechts ist Axel Sperling bundesweit als Referent auch bei Handwerksverbänden und Verlagen tätig. Er berät eine Vielzahl von Auftraggebern und Auftragnehmer aus der Bau- und Immobilienbranche (Werkunternehmer, Architekten, Bauträger, Bauherren) und ist Autor und Herausgeber zahlreicher Fachpublikationen. Axel Sperling hat maßgeblich zu der Weiterentwicklung des Rechtsgebietes beigetragen.


Online-Anmeldung:

Art. Nr. 5403 in den "Warenkorb" legen
oder rufen Sie uns an: 0049-(0)711-71924-555
oder per Fax unter: 0049-(0)711-71924-444 


Teilnehmer:

Auftraggeber und Auftragnehmer, Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer, Sachverständige, Fachkräfte aus Bauunternehmen, Projektleiter


Kein Widerrufsrecht:


Dem Teilnehmer steht, auch wenn er Verbraucher ist, also das Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, kein Recht zum Widerruf zu, da es sich um einen Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen handelt und der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht (§ 312g Nr.9 BGB).

Stornobedingungen:

Der Rücktritt von einer gebuchten Veranstaltung ist jederzeit möglich. Im Fall einer Stornierung wird folgende Bearbeitungsgebühr erhoben: Bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn € 90,- zzgl. MwSt., bei 14 Tagen oder kürzer vor Beginn der Veranstaltung fällt die volle Teilnahmegebühr an. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird.
Änderungen der Programmstruktur oder der Programminhalte aus wichtigen Gründen vorbehalten.
Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen