Das Baustellenhandbuch Abnahme. Druckfrisch!

Das geballte Praxiswissen zur Bauabnahme nach VOB 2016!

Art.-Nr.: 407106

Alle rechtlichen und technischen Fakten und Argumente, die Sie bei der Abnahme direkt auf der Baustelle brauchen!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Dr. Christian Voit, Martin Loderer, Uwe Morchutt, Christian Fichtl
Das Baustellenhandbuch Abnahme.
8. Auflage 2017. 410 Seiten mit Abbildungen, DIN A6, kartoniert

Wer darf die Abnahme durchführen? Wurden Fristen überschritten? Entspricht die Ausführung den Vorgaben? Müssen Abweichungen toleriert werden oder stellen sie einen Mangel dar? Bei der Abnahme von Bauleistungen kommt es oft zu Diskussionen um rechtliche und technische Fragen.

Machen Sie sich fit: Das Baustellenhandbuch zeigt die wichtigsten Fristen und rechtlichen Regelungen nach BGB- Bauvertragsrecht 2018 zur Abnahme nach der neuen VOB 2016.

In der 8. Auflage des Baustellenhandbuchs sind alle Änderungen durch die neuen ATV/ DIN-Normen 18299 bis 18451 der VOB/C 2016 in die Abnahmechecklisten eingearbeitet. Hiermit haben Sie die neuen Anforderungen stets zur Hand.

Das geballte Praxiswissen zur Bauabnahme nach VOB/C 2016!

Das Baustellenhandbuch bietet:

  • Genau das, worauf es bei der Bauabnahme ankommt, ist einfach und schnell in den Rubriken "Technik" und "Recht" zu finden.
  • Praktische Abnahmechecklisten zu jedem Gewerk helfen, an alle wichtigen Punkte bei der Abnahme zu denken.
  • Alle Änderungen durch die neuen ATV-DIN-Normen 18299 bis 18451 der VOB/C 2016 sind bereits eingearbeitet. 
  • Die wichtigsten Fristen, Rechtsgrundlagen und Abnahmewirkungen nach VOB/B 2016 und BGB unterstützen bei Diskussionen vor Ort.

Einfach und schnell finden Sie alle rechtlichen und technischen Fakten und Argumente, die Sie bei der Abnahme direkt auf der Baustelle brauchen. Praktisch, handlich und robust passt das Handbuch in jede Jackentasche.


Aus dem Inhalt:

RECHT: Die wichtigsten Fristen und rechtlichen Regelungen zur Abnahme nach VOB/B und BGB:

    • Bedeutung der Abnahme
    • Wie kann eine Bauabnahme erfolgen?
    • Wer darf eine Bauabnahme durchführen?
    • Wann muss eine Abnahme erfolgen?
    • Welche Fristen sind bei der Abnahme zu beachten?
    • Abnahmeverpflichtung und Abnahmeverweigerung
    • Wirkungen der Abnahme


    TECHNIK: Checklisten zur Abnahme nach ATV-DIN-Normen 18299 bis 18451 der VOB/C 2016, nach Gewerken sortiert, mit allen wichtigen technischen Vorgaben sowie den häufigsten Fehlerquellen:

    • Abdichtungsarbeiten
    • Betonarbeiten
    • Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten
    • Drän- und Versickerarbeiten 
    • Erdarbeiten  
    • Estricharbeiten  
    • Fliesen- und Plattenarbeiten
    • Klempnerarbeiten 
    • Maler- und Lackierarbeiten
    • Mauerarbeiten
    • Parkettarbeiten
    • Putz- und Stuckarbeiten
    • Sanitäranlagen 
    • Tapezierarbeiten 
    • Tischlerarbeiten
    • Wärmedämm-Verbundsysteme


      Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung*, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler e.V.