VOB/A

VOB/A. Neu im Januar 2023!

Kompakte, übersichtliche und praxisorientierte Kommentierung der neuen VOB/A 2016/2019!

Art.-Nr.:  407330
Neu im Januar 2023!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Malte Müller-Wrede (Hrsg.)
VOB/A - Kommentar.
2023. 800 Seiten, gebunden

Der neue VOB/A-Kommentar berücksichtigt die Neuerungen der Vergaberechtsreform 2016 und 2019 sowie die aktuelle Rechtsprechung.

Er erläutert die Vorschriften des 1. und 2. Abschnitts prägnant, praxisgerecht und wissenschaftlich fundiert. Sie erhalten ein wertvolles Hilfsmittel für die tägliche Vergabepraxis.

Der VOB/A-Kommentar beinhaltet ebenfalls die Änderungen durch die VOB/A-Reform 2019. Hierzu gehören u.a.im Unterschwellenbereich:

  • Gleichstellung der Öffentlichen Ausschreibung und der Beschränkten Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb;
  • Erleichterter Nachweis der Eignung, im Teilnahmewettbewerb sollen Nachweise nur von den in Frage kommenden Bietern verlangt werden;
  • Einführung eines Direktauftrages bei einem Auftragswert von bis zu 3.000 €;
  • Verzicht auf Nachweise, wenn die den Zuschlag erteilende Stelle bereits in deren Besitz ist;
  • Zulassung mehrerer Hauptangebote;
  • Neufassung der Nachforderungsregeln;
  • Einführung einer abschließenden Liste mit den vorzulegenden Unterlagen
  • Klarstellung der Zuschlagsentscheidung.

Aus dem Inhalt:

  • Der Kommentar erläutert die Vorschriften der neuen VOB/A 2019.
  • Es werden die Voraussetzungen sowie der historische, systematische und europarechtliche Zusammenhang der einzelnen Vorschriften dargestellt und Hinweise zur Anwendung der Vorschriften in der Praxis gegeben.
  • Praxisrelevante Problemstellungen werden aufgegriffen und praxisgerechte Lösungswege aufgezeigt.
  • Die aktuelle Rechtsprechung wird umfassend dargestellt und kritisch analysiert.


Ihre Vorteile:

  • Kompakte, übersichtliche und praxisorientierte Kommentierung der neuen VOB/A 2019
  • Umfassende Darstellung praxisrelevanter Problemstellungen und praxisgerechter Lösungswege
  • Auf dem neuesten Stand der Regelwerke und der Rechtsprechung

Der Herausgeber:

Malte Müller-Wrede ist Rechtsanwalt und Gründungspartner der Kanzlei Müller-Wrede & Partner in Berlin. Er ist einer der bedeutendsten Juristen im Bereich des Vergaberechts und Herausgeber und Autor zahlreicher vergaberechtlicher Publikationen. Autoren: Die Autorenschaft setzt sich aus renommierten Vergaberechtlern aus Rechtsprechung, Wissenschaft und Anwaltschaft zusammen.